Wisses zeug im tee?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wird Kalk sein. Das Leitungswasser in Deutschland ist teils recht Kalkhaltig. Ich lebe in Berlin (ist bekannt das dort das Wasser besonders Kalkhaltig ist) und mein Tee hat auch immer diese Kalkschicht. 

Gesundheitsschädlich ist das nicht, wen es dich aber stört kanns das Wasser vor dem Kochen durch ein Filter laufen lassen (z.B. von Brita). Das hilft auch damit das Wasser mehr Geschmack aufnehmen kann. So mache ich das mittlerweile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht Kalk vom Wasserkocher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?