Wissenschaftliches Wort für Videospiele?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

du schreibst deine arbeit (laut deinen angaben) über videospiele. also schreibe auch videospiele in den titel.

sinnlos fremdwörter und kompliziert umschreibungen zu benutzen ist kein zeichen guter wissenschaftlicher praxis, eher im gegenteil.

"wissenschaftliche" sprache klingt of kompliziert, weil man eben versucht präziese zu sein und dadurch oft andere ausdrücke in der alltagssprache verwendet. das macht man aber nicht damit es besser klingt, sondern nur wenn man dadurch wirklich eine präziesere beschreibung erreichen kann.

wenn in deinem fall das wort "videospiel" am genauesten das beschreibt von dem deine arbeit handelt, dann verwende auch dieses wort.

Bitte tus nicht, durch verklausulierte Formulierungen gehobenes intelektuelles Niveau vorzutäuschen. Ein Videospiel ist ein Videospiel und auf den Inhalt, nicht auf die pseudointelektuelle Formulierung kommts an.

Solche Strategien beobachte ich oft in der Werbung nach dem Motto: "Und wenn mir nix gescheites einfällt, sag ichs halt auf Englisch. Vielleicht fällts dann nicht auf."

Interaktive Unterhaltungsmedien? Interaktive virtuelle Unterhaltungsmedien? Virtuelle Unterhaltungsmedien? 

Bleib bei  Videospiele zb mit der Ergänzung wann sinnvoll und wann  nicht mehr!

Bildschirmspiele wäre zutreffend. Es ist ein Irrglaube, dass Fremdwörter mehr ausdrücken, als ein guter deutscher Begriff. Im Gegenteil:

Wer einen Begriff mit einem Welschwort ausdrückt, spricht bewusst oder unbewusst aus, dass er das Deutsche nicht vollkommen beherrscht.

Es soll nicht mehr ausdrücken, lediglich weniger spielerisch durch die Elimination des Wortes spiele klingen, fällt dir da was ein? 

0
@GConscience

Nun, entweder ist es ein Spiel, das am Bildschirm ausgetragen wird, oder nicht. Sollte es sich nicht um ein Spiel handeln, müsste folglich ein anderer Begriff an dessen Stelle treten.

Dafür in Betracht käme: Aufführung, Darbietung, Vorführung, Wettkampf, Widergabe - je nachdem.

0
@Adelung

Welschwort.

So fühlt man Absicht, und man ist verstimmt.
(Johann Wolfgang von Goethe: Tasso)

2

Es ist ein Irrglaube, dass du mit deiner deutschtümelnden Manie hier irgendeinen welschen Hund an deinen warmen deutschnationalen Ofen locken könntest, Adelung.

Es erfreut aber ungemein, dass du offenbar in der Lage bist, einen Klapprechner satisfaktorisch zu bedienen.

1

Vllt computerspiel ? Was besseres fällt mir nicht ein.

Vielleicht Virtuelles Spiel oder so was?

Was möchtest Du wissen?