Wissenschaftliche Ausbildungsberufe

4 Antworten

Zum selbständigen wissenschaftlichen Forschen genügt üblicherweise nicht ein wissenschaftlicher Universitätsabschluss (Diplom oder Master), da wird meistens schon eine Promotion zum Dr. erwartet. Davon bist Du mit einem praktischen Ausbildungsberuf ziemlich weit entfernt. Es gibt natürlich eine Reihe von Laborberufen, die Dich in das Forschungsumfeld führen können.

Es gibt keine "wissenschaftlichen" Ausbildungsberufe. Mit einer Ausbildung wirst Du höchstens zum "Helfer" eines Forschers ausgebildet.

Erst mal zum Begriff "forschen": Was verstehst Du darunter? Man kann in jedem Bereich forschen. Also nicht nur etwa als Chemiker oder Pharmazeut eine neue "Mixtur"/Medikament entdecken, sondern auch als Philosoph, Germanist, Historiker, ... Voraussetzung ist in jedem Fall ein abgeschlossenes Studium+(zumindest begonnene) Promotion.

Ansonsten kannst Du (wenn Du mit forschen Laborarbeiten meinst) die Reagenzgläser deines Chefs halten oder nach seinen Vorschriften etwas zusammen schütten oder Routineaufgaben machen, aber er forscht, nicht Du... ;-)

Dafür vielleicht: Pharmazeutischer Assistent?

Forschen/Forschung: neue wissenschaftliche Erkenntnisse suchen (und herausfinden)

Wissenschaft: Forschung und akademische Lehre

0

Sie kann keine Wissenschaftlerin in dem Sinne werden, aber es gibt an Universitäten auch Ausbildungsberufe, z.B. diese http://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Ueberblick/Organisation/Verwaltung/Dez_III/Auszubildende/Ausbildungsberufe.html. Vielleicht würde ihr das ja Spaß machen. Außerdem besteht auch die Möglichkeit, im Anschluss an eine Ausbildung und ein paar Jahre Berufserfahrung ein Studium anzuschließen, selbst wenn man kein Abi hat. Sie hat keine Garantie, so einen Studienplatz zu bekommen, aber sie kann zumindest hoffen. Abgesehen davon könnte sie auch überlegen, ihr Fachabi nachzuholen (was dann ja nur noch ein oder zwei Extrajahre wären) oder Abi bzw. Fachabi parallel zu einer Ausbildung an einer Fernschule zu machen.

Was möchtest Du wissen?