Wissenschaftler oder Wissenschafter

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum sagt man Geschichtsbuch und nicht Rezeptsbuch? Für solche Fragen gibt es immer viele mögliche Erklärungen, und es ist nicht immer einfach, zu entscheiden, welche in welchem Fall korrekt ist. So können verschiedene Worte aus ursprünglich verschiedenen regionalen Ausprägungen in das schriftdeutsche eingeflossen sein (Norddeutsch. "Die Butter". Süddeutsch "Der Butter"). Es kann auch motorische Gründe geben (eine Sprechalternative ist bequemer auszusprechen als die andere). Oder es ist einfach eine klanglich-ästhetische Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine einfache Wissensfrage. ich möchte wissen wieso der Trend jetzt statt Wissenschatler Wissenschafter zu sagen gramatikalisch gerechtfertig werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hoffnungsglueck
12.10.2010, 12:59

Manche Fehler werden halt immer wieder gemacht. Früher galt auch mal die Regel, dass bei 'wegen' ausschließlich der Genitiv zu benutzen ist. Es haben aber so viel Menschen 'wegen' mit dem Dativ benutzt, dass dies heute auch erlaubt ist. Wollen wir hoffen, dass sich nicht noch mehr Fehler durchsetzen.

0

das erste ist richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?