Wissenschaft im antiken Athen/Griechenland

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aus allen Teilen der antiken Welt kamen zur klassischen Zeit Wissenschaftler nach Athen. Es wurde unterschieden zwischen Xenoi und Metöken, wobei erstere die Personen bezeichnete, die einen kurzen Studienaufenthalt verbrachten, zweitere permanent in der Stadt lebten und Bürgerrechte genossen, dazu zählten Philosophen und Ärzte wie Anaxagoras aus Klazomenai, Protagoras aus Abdera und Hippokrates aus Kos.

Ist das oben genannte in der antike passiert oder wann kamen die nach Athen? ich hab echt keine ahnung

CookieChrissi 26.10.2012, 12:24

Hippokrates 460 v.Chr.-370 v.Chr.--> Das war wohl in der Antike ;)

0

Wichtig wäre hierzu z.B. die Bibliothek von Alexandria und deren Zerstörung, mit der ein beträchtlicher Teil des antiken Wissens verloren ging. Siehe dazu Wiki.

Was möchtest Du wissen?