Wissen welche von euch was Karpaltunnelsyndrom bedeutet?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Beim Karpaltunnelsyndrom (KTS, Medianus-Kompressions-Syndrom, andere Schreibweise: Carpaltunnelsyndrom, CTS) liegt eine Schädigung eines Nerven im Handbereich, des Nervus medianus (Mittelnerv), vor. Der Karpaltunnel (auch Karpalkanal genannt) ist der Raum zwischen den Handwurzelknochen und dem darüberliegendem Karpalband (Ligamentum carpi transversum), durch den verschiedene Sehnen und der Medianus-Nerv verlaufen. Dieser Nerv ist für die Empfindungsfähigkeit des Daumens, Zeige- und zum Teil auch Mittelfingers zuständig. Außerdem ist er für die Steuerung bestimmter Hand- und Fingermuskeln verantwortlich.

Die Schädigung des Nervens führt folglich zu Symptomen wie nächtlichem Kribbeln und Taubheitsgefühl im Bereich von Daumen bis Mittelfinger. Im späteren Stadium können auch Schmerzen beim Greifen auftreten oder sich die Muskeln des Handballens abbauen (siehe Abschnitt "Symptome"). Das Karpaltunnelsyndrom kommt vor allem bei älteren Menschen vor, wobei Frauen drei- bis viermal häufiger betroffen sind als Männer.

AaronRamseyy 28.06.2017, 01:42

Am anfang hat das bei mir sehr stark gekribbelt und nachts gab es auch das Taubheitsgefühl. Ich dachte es wäre nichts schlimmes darum bin ich am anfang auch nicht zum Arzt gegangen. So etwa 2 Monaten danach habe ich im Fitnessstudio bemerkt das das greifen so gut wie gar nicht mehr geht es waren keine Schmerzen sondern das alte Greif Gefühl war nicht mehr da. Das hat so insgesamt etwa 5 Monate gedauert bis ich mich entschieden hatte doch zum Arzt zugehen. Aber vor der Operation hatte dieses Kribbeln und Taubheitsgefühl irgendwie aufgehört nur das ich garnicht mehr wie früher greifen konnte beziehungsweise trainieren konnte. Ist das schlimm wenn du dich auskennst?

0
MrPriViLeG 28.06.2017, 02:35

Tut mir leid ich hab keine Ahnung. Hab den obigen Text nur aus einer Quelle meines Vertrauens kopiert. Du solltest am besten deinen Hausarzt kontaktieren.

1
Nele235 28.06.2017, 07:00
@MrPriViLeG

Ein CTS ist eine Nervenkompression- eine Engstelle im Bereich der Handwurzel. 

Je länger diese Kompression besteht, desto länger dauert die Regeneration nach einer OP! Du riskierst bleibende Schäden (Verlust der Handfunktion), wenn du noch länger wartest. Es gibt bis jetzt auch keine wirkungsvollen konservativen Behandlungsmethoden. 

Geh direkt zu einem Handchirurgen, mach einen Termin und lass es operieren! Das ist keine großartige Sache und wird ambulant gemacht. Heilungsphase ca. 10 Tage, nach 2-3 Wochen ist alles ok, wenn der Nerv keine Dauerschäden hat. 

Nele

1
AaronRamseyy 28.06.2017, 10:00

Ja die Rechte Hand wurde schon längst operiert. Ich wollte nur wissen ob es schlimm ist, wenn es erst nach 5 Monaten operiert wurde.

0

Reizung bzw eine Dauerhafte Druckschädigung des nervus medianus( das ist der Mittelhand nerv) in der Handwurzel gegend

AaronRamseyy 28.06.2017, 01:14

heilt das nach der op komplett wieder ?

0
theguy1123 28.06.2017, 01:20
@AaronRamseyy

bei der Operation wird durch einen schnitt die Karpaltunnel-gegend erweitert so, dass weniger druck auf den nerv wirkt... es begünstigt die Heilung sehr stark und ist wahrscheinlich. ja.

1
AaronRamseyy 28.06.2017, 01:33

Ich hatte das an der rechten Hand sehr lange am anfang hat es sehr stark gekribbelt und nachts war meine Hand immer taub. Aber nach 2 monaten hat das Kribbeln und das taub sein an meiner rechten hand aufgehört aber trotzdem konnte ich nicht mehr so gut greifen wie früher. So 5 Monaten danach wurde ich operiert. Ist das schlimm weil das so gedauert hat?

0

Du schreibst, dass du inzwischen operiert bist (wenn ich das richtig verstanden habe). Was ist jetzt das Problem nach 5 Monaten? Das du so lange gewartet hast oder was? 

Wenn du operiert bist, dürften kei e Beschwerden mehr da sein.

AaronRamseyy 28.06.2017, 21:37

Ich mach mir immer nur Sorgen darum, das ich nie nie wieder mehr so gut wie früher greifen kann. Wenn ich nicht mehr so wie früher greifen kann, heisst das für mich mein ende, den ohne ordentlichen griff heisst das für mich gleich nie wieder mehr im Fitnessstudio trainieren denn da braucht man ordentlich griffkraft sonnt verkürzen sich die Muskeln und das tut ersten sehr weh plus man sieht hässlich aus. Also denn rest meines Lebens kann ich dann Fitness aus meiner Hobbyliste streichen.

0
studiogirl 28.06.2017, 22:05
@AaronRamseyy

Jetzt warte doch erst einmal ab.....ich bin beiderseits operiert und bin mehrer Jahre mit den Beschwerden herumgelaufen. Nach der Op. war ich schmerzfrei und im Laufe der Zeit besserte sich auch  die Kraft in den Händen. 

1

Ja, und das Internet weiss es auch.

Ist ein anderes Wort für Sehnenscheidenentzündung.

Nele235 28.06.2017, 06:54

Das ist falsch.

1
studiogirl 28.06.2017, 09:37

sorry, aber Sehenscheidenentzündung ist ja wohl ganz was anderes, pritsche05.......

1
pritsche05 28.06.2017, 14:47
@studiogirl

Erkläre es mir ! Ich freue mich immer wenn ich was dazulernen kann ! Aber einfach nur schreiben ist falsch ?

1
Nele235 28.06.2017, 19:50
@pritsche05

Dass es falsch ist, habe ich geschrieben, nicht studiogirl. Und wenn du magst, kannst du weiter oben auch lesen, was es ist. Ich wollte es nicht doppelt posten. 

1

Was möchtest Du wissen?