Wissen über Kinder 0-3 Jahre, suche gutes Buch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Abend  Lailaaaaa,

So spontan fällt mir dazu 'Babyjahre' von Remo Largo ein. Schöne Beschreibung davon, was alles normal ist. Bildee, Fliesstext und Grafiken.

Beinhaltet: Motorische Entwicklung, Zahnen, Ernährung.

Kinderkrankheiten in einfach, ohne Theorien? Kenn ich kein Buch.

Was willst du denn zum Schnuller wissen? Gibt da doch keine Fragen zu. Nicht empfehlenswert, bis das Stillen in Gang gekommen ist, ab sechs Wochen zum Schlafen empfehlenswert, da es die Rate an SIDS vermindert. Ansonsten: Schnuller weg!

Du wirst alles von anderen Mitarbeiterinnen und von den Kinderm selbst lernen! Du brauchst gar nicht viel zu wissen, sondern mit Verstand und offenem Herzen auf sie zugehen. Das ist viel wichtiger als Wissen darüber, wiviel ein Kind nun trinken sollte!

Jedes Kind ist anders, und man hat gemerkt (welch eine Erkenntnis), dass Kinder schon ganz viel selbst regulieren können. Du wirst Kinder kennen lernen, und bei jedem Kind merken, wie es dir zu verstehen gibt, dass es hungrig ist.

Alle Bücher sagen dir letztlich nichts über das Kind aus, dass vor dir ist. Und deswegen ist das eingangs erwähnte Buch auch so toll: Es zeigt wie verschieden 'das Verhalten des Kindes ist in der Norm' sein können.

Viel Freude,

Jean-Louise

Hallo Lailaaaaa,

ein Buch, das einen sehr interessanten Blick auf Babyschlaf, Beikosteinführung etc. gibt und für mich in den ersten Jahren meines Sohnes das beste und einzige Buch verwendet habe, ist "Save our Sleep" von Tizzie Hall. Es ist Bestseller und Standard-Elternbuch in Australien.

Inzwischen gibt es das auch auf Deutsch: www.traumhaftschlafenbuch.de

Auch wenn es primär um Babyschlaf geht, werden viele andere Dinge wie Ernährung, Krankheit etc. abgedeckt.

Ich war so begeistert davon wie konkret es ist, dass ich eine Bekannte unterstützt habe, die es in Deutschland herausgibt. 

Viele Grüße

Stephanie

Was möchtest Du wissen?