Wissen blinde Menschen wie Menschen aussehen?

12 Antworten

Ja sie wissen, wie Menschen aussehen, aber nur durch Ertasten. Sie haben Bild nur von dieselben Menschen, die sie vor Erblindung kennengelernt haben. Und diese Bilder werden nie alt.

Leider ist das nicht immer richtig. Vor dem Erblinden gespeicherte Bilder verblassen oft mit der Zeit, da sie nicht erneuert werden können. Das Gehirn stellt sich auf das taktile Erfassen von Gegenständen um und so werden optische Eindrücke immer mehr verdrängt.

0

Meine kleine Schwester ist vor zwei Jahren erblindet und weiß sehr wohl, wie sie damals aussah. Man kann es ihr immerhin auch beschreiben, obwohl sie sich bisher noch nicht allzu sehr verändert hat.

Ja das wissen sie! Durch erfühlen und betasten können sie oft mehr sehen als wir mit unseren Augen. Natürlich, die Farben des Menschen, also hautfarben oder z.B. braune Haare, die Farbe der Kleidung, kennen sie nicht, wenn sie schon seit der Geburt blind sind. Aber die Figur des Menschens kennen sie.

Von Geburt an Blinde natürlich nicht! Woher auch ?! Die könnten auch nie im Leben blau von grün unterscheiden. Manche haben eine Vorstellung. Denn sie können ja einen Menschen abtasten, aber genau wissen können sie es ja nicht.

Natürlich nicht. Und es spielt für ihn auch keine Rolle. Ein blinder Mensch entwickelt von Anfang an eine völlig andere Gedankenwelt, die sich mit der eines Sehenden nicht vergleichen lässt.

Was möchtest Du wissen?