Wiso war Buchdruck Früher so Wichtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt natürlich viele Gründe, aber der größte Grund war natürlich der, dass man in kürzester Zeit (für die damaligen Verhältnisse) mehr Wissen verbreiten konnte. Es wurden Flugblätter gedruckt und verteilt, damit das Volk mitbekam, was im Lande alles so passierte. Dadurch wollten natürlich immer mehr Menschen das Lesen-und-Schreiben lernen und bildeten sich weiter. Anschließend wurden die Menschen aufgeklärt und konnten selbstständiger und kritisch Denken. Ich denke dein Lehrer möchte auf jeden Fall auf die "Aufklärung" hinaus. Also erwähne diese Fakten in der Arbeit :) ich studiere auf Lehramt und weiß ungefähr, was man als Lehrer so ungefähr lesen möchte..

Danke ;D

0

Vorher musste man immer alles einzeln abschreiben, das war sehr mühsam. So konnten schneller mehr Bücher gedruckt werden und auch das gemeine Volk hat lesen gelernt

Was möchtest Du wissen?