Wiso Rollt mein Kaninchen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es nur noch 'rollt' würde ich an deiner Stelle mal zum TA gehen, da es sein kann, dass etwas mit dem Gleichgewichtssinn nicht stimmt.

Anny0101 17.10.2012, 18:39

ne es hat gerollt und sich dann hinglegt alles in bester ordnung danke

0

das machen sie weil sie sich wohl fühlen, bzw sie den boden mögen

andere frage, du hast ein kaninchen, in nem käfig? ab jetzt wirst du offiziell tierquäler gennant, das willst du bestimmt nicht.

kaninchen haben einen großen bewegungsdrang, pro kaninchen unbedingt mindestens 2 qm tag und nacht. ausserdem sind kaninchen sehr soziale tiere, sie wollten gemeinsam kuscheln, die welt erkunden, putzen. ein mensch kann ein kaninchen nie ersetzen. auch wenn du noch so viel mit ihm machst.

Anny0101 17.10.2012, 20:07

Ich Habe nie gesagt das ich nur ein kaninchen habe und das es nicht rumlaufen darf sie haben die Käfigtür IMMER Offen

0

Schmeißt es sich auf die Seite und rollt sich dann? Was meinst du mit rollen?

Wie verhalten sich denn die/der Artgenossen/Artgenosse? Rollen die sich auch?

Anny0101 17.10.2012, 19:19

es legt sich erst hin und rollt bzw welzt sich dann

0
FRANZI4 18.10.2012, 19:45
@Anny0101

...Auf dem Rücken wälzen: Dieses genüssliche Rekeln ist ein Zeichen von höchsten Wohlbefindens. Die Tiere wälzen sich meist in weichem Umtergrund, bevorzugt in Sägespänen oder weichem Einstreu. Das tun ie aber nur wenn sie sich vollkommen sicher vor Fressfeinden sind... (Quelle: Buch, Meine Zwergkaninchen von Anne Warrlich, KOSMOSverlag, Seite 102).

0

Es rollt? Wie? Das hört sich an als wüerde es pirzelbäu,e schlagen:D

Anny0101 17.10.2012, 19:05

hahaha ne seitlich

0
user1480 17.10.2012, 21:05
@Anny0101

Wie son hund in der wiese? So einmal oder hin und wieder einmal rum gerollt und gut ist..?

0

Was möchtest Du wissen?