Wieso küssen viele Männer nicht bei einem One Night Stand oder einer Affäre?

12 Antworten

Weil sie sich da keine Mühe geben. Küssen tun Männer nur, wenn ihnen eine Frau wichtig ist und wenn sie etwas "für sie" tun wollen. Küssen ist viel intimer als ...

Küssen ist ein Zeichen von Liebe und Zuneigung, Sex sehen dagegen viele als Spaß an.

Ich selbst würde auch nur eine Frau küssen, welche ich wirklich liebe.

Das ist eigentlich von Mann zu Mann unterschiedlich, aber meistens ist das so, weil es ja ein "One-Night-Stand" oder halt eine Affäre ist. Und bei diesem beiden Sachen spielt Liebe meist keine Rolle, sondern nur die Lust auf Sex. Und wer nur Sex will, der holt sich den einfach so und geht nicht noch groß auf die Frau ein. Das ist dem Typen dann egal. Leider... ;)

ich finde das sex eig intimer ist als küssen ?!?!

0
@sanela16

Sex ist rein körperlich, wenn es dem Mann um einen One Night Stand geht. Intim wird es immer nur dann, wenn Liebe ins Spiel kommt, und wie andere hier schon gesagt haben: Die Männer denken, ohne Küsse kann sich die Frau nicht in ihn verlieben und rennt ihm somit nicht hinterher. Was allerdings eine richtig dumme Theorie ist, die vom männlichen Geschlecht aufgestellt wurde.. ^^

2
@rica09

sau dumm ........ aber ich sag nur M ä n n e r.....

1

Weil die Dummbatzen denken, es könnte eine Frau davon abhalten sich zu verlieben.

Auch wen es hart klingt aber manches mal ist nur der Sex von bedeutung und nicht zu neigung.Für eine Frau ist es nur wichtig zu wissen das das einmalig ist und daraus sich keine längere beziehung entwickelt.Daran erkennt ihr das er nicht der richtige ist.Genießen,tschüß und freuen auf den richtigen,das ist mein Rad oder alleine leben wie ich.

Was möchtest Du wissen?