Wiso ist mord illegal?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es steht im Gesetz, daß Mord bestraft wird, also eine Straftat ist. Die Gesetze macht das Parlament (in dem Fall wäre der Bundestag zuständig). Und der ist demokratisch gewählt. Was soll man da noch abstimmen. Die Gerichte Urteilen nach den Gesetzen. Das ist das Prinzip der Gewaltenteilung. Das Parlament macht die Gesetze, die Gerichte sprechen Recht aufgrundlage der Gesetze (wobei man aufgrund höherer Rechtsnormen Mord sowieso nicht legalisieren kann)

Du meinst wahrscheinlich eher die Einführung des Todesstrafe und nicht die Legalisierung von Mord.

Die ist verboten, weil zumindest in Deutschland eine Bestrafung nach "schlimmen" Taten immer das Ziel der Rehabitaltion und nicht der puren Vergeltung hat.

Hallo,

in einem Rechtsstaat ist Selbstjustiz nicht erlaubt. Abgesehen, dass niemand das Recht hat über Leben und Tod zu bestimmen, kann man ja, wenn jemand etwas richtig "schlimmes" getan hat, wie du beschreibst, juristisch dagegen vorgehen. Willkommen im 21. Jahrhundert! Zudem: Nicht immer bekommt jemand der Recht hat auch wirklich Recht!

Ich glaube jedoch ohnehin an eine sog. ausgleichende Gerechtigkeit, meist muss man gar nichts dafür tun ;-)

LG Shoshin

Ist deine Frage wirklich, ob MORD illegal sei?

Also bitte, so unhilfreich meine Antwort klingen mag, aber da muss man doch echt nicht lange nachdenken.

Ein Menschenleben ist unbezahlbar!

Und mit einem sehr schlechten Gewissen und Hass aller Leute zu leben, ist deutlich schlimmer als der Tod, der dich dann gar nichts mehr juckt.

LG

Selbstjustiz währe das ;) ich währe eh für hinrichtung für solche "verbrecher"

wir sind eine zivilisierte gesellschaft und leben nicht mehr in der steinzeit mit faustrecht.

und zwischen der todesstrafe und einem mord (aus niederen beweggründen) ist ein himmelweiter unterschied!

Was möchtest Du wissen?