wiso haben am land alle tolle häuser?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es ist eigentlich einfach zu beantworten , die grundstückspreise sind je nach region und auch Land stadt verhältnisse anders und natürlich ist es klar beim hausbau wird man wahrschenlich etwas geld angespart haben oder eben sich geld von der bank leihen. natürlich dauert es jahre das beliehene geld wieder abzubezahlen. aber man hat dann etwas das man den kindern weitergeben könnte. Es heißt nicht das die leute am land reich sind hehe..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ERstens wohnen die meisten in Miete und zahlen da gleichzeitig mit dem Vermieter die Schulden ab. Zweitens kommt es darauf an, wo du wohnst. Die Grundstückpreise sind total unterschiedlich. Wenn du fernab einer guten Bahnverbindung wohnst und weit zur Arbeit hast, dann ist der Boden billig. Und du kannst ganz günstig bauen, wenn du viel selber machst - zb. den Innenausbau....Und ob du nun 600 Miete zahlst oder 600 abträgst - du kannst dann immerhin die Wohnung gestalten wie du willst ohne Rechenschaft dem Vermieter abgeben zu müssen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigenbau,bzw ziehen dort manche"reiche" hin(auch alte omas+Opas"),weil es dort ruhiger ist und wie unten schon genannt sind dort mieten etc billiger,wie in einer Großstadt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Grundstücke haben die alle geerbt oder sie sind noch im Besitz ihrer Eltern. Dann bauen die meistens selbst mit Freunden ,Bekannten und Verwandten und das kostet meist nur Brotzeiten und Getränke, weil Lohn dürfen die keinen verlangen, sonst wäre es Schwarzarbeit ! Und meistens erstreckt sich die Bauzeit über eine sehr lange Zeit, weil meist nur an Wochenenden oder im Urlaub daran gebaut wird und so entsteht dann ein super Haus für wenig Geld !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf dem land sind die grundstückspreise sehr viel geringer als in der stadt

viele bauern haben halt eigentum schon in generationen vererbt, so dass da auch immer schon masse da ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir wohnen auch ländlich, 12 km von einer großen Stadt entfernt, und bei uns gibt es kleine Häuser und große Häuser - eben das, was man sich leisten kann. Grundstücke sind da meist günstiger und ob man ein Haus in der Stadt oder dem Dorf baut, das kostet gleich viel oder wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Land kännte auch ein Strassenname oder eine Region sein die ich nicht kenne. Oder da fehlt noch der Buchstabe "e" und es ist die Insel Ameland gemeint (wobei da gibts auch Bruchbuden)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aufem land kostet die baufläche für die häuser und die steuern etc. ungefähr die hälfte :D .. da will keiner wohnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf dem Land sind die Häuser und der Grundstückspreis bei weitem nicht so teuer wie bei einer Vorstadt oder in der Stadt. Meistens werden diese auch vererbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Butzelbaer
10.10.2011, 22:00

die baukosten für die häuser dürften gleich teuer sein, es ist das grundstück, was nix kostet

0

wenn man immer schön fleissig ist schafft man das !!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?