Wiso beschenkt man sich an weihnachten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil die drei sterndeuter jesus mit gold weihrauch und myhrre beschenkt haben und so wurde das weitergeführt und das kommt nicht aus den USA :)) lg eesig 13

48

Nein, der Austausch von Geschenken hat keinerlei christliche Grundlagen, es ist eine Sitte, die älter als das Christentum ist.

0

„In der Zeit vom 17. bis 24. Dezember ... feierte man in Rom die Saturnalien ... Gerichte und Schulen, Kramläden und Wechselbanken hatten geschlossen, und auch die Sklaven hatten ‚Ferien‘ “ (Rüdiger Vossen, Weihnachtsbräuche in aller Welt). „Man zündete Kerzen und Fackeln an, aß und trank und beschenkte sich gegenseitig“ (Encarta Enzyklopädie, 2004). Das bestätigte auch Karl-Wilhelm Weeber, Honorarprofessor für Alte Geschichte: „Und noch ein anderer Brauch der Saturnalien hat in den christlichen Festkalender Eingang gefunden: Unsere Weihnachtsgeschenke stehen in der Tradition der Saturnalien ... Für die Saturnalien-Geschenke gab es im alten Rom einen eigenen Markt“.

Quelle: jw.org/de/bibel-und-praxis/fragen/bibel-und-weihnachten/

Dies hat mit den 3 Typen zu tun die jesus Gold ,Mürre und Weihrauch gebraucht haben, dies gild wahrscheinlich als geschenk. Dies haben wir wohl übernommen, da sich ja nomalerweise an Weihnachten die ganze Famile da ist und da es das nicht immer so direkt jeden Tag gibt beschenkt man sich dann auch :D

Wie kam es eigentlich dazu , dass man am 24 Dez. Heilige Nacht als Geburt Jesus nannte?

Irgendwann tauchte das ja auf ? Hat man gesagt : Wir wissen zwar nicht wann Jesus geboren wurde , aber wir glauben es war am 24. Dez ? ab dem nächsten Jahr ist da heilig Abend und erster Weihnachtstag und zweiter Weihnachtstag und beschenkt Euch ? von der Bibel hat man das nicht entnommen. Wie kam es dazu?

lieben Gruß

...zur Frage

Warum beschenkt man sich zu Weihnachten und seit wann?

Huhu, mich würde mal interessieren, warum man sich zu Weihnachten beschenkt und seit wann man das tut?

...zur Frage

Verteilungsrechnung beim Wichteln

Sicher kennt jeder den Geschenkaustausch durch Wichteln Jeder zieht einen Namen und muss der Person dann anonym ein Geschenk machen

Jetzt zu meiner frage Bei einer geraden zahl an Teilnehmern ist es leicht vorstellbar 1 beschenkt 2 und umgekehrt 3 beschenkt 4 und umgekehrt

Klar zieht man sich im seltensten Fall gegenseitig aber ich schreibe es jetzt so um meine Frage besser zu erklären:

Wie ist es bei einer ungeraden Zahl an teilnehmern 1 beschenkt 2 und umgekehrt
3 beschenkt 4 und umgekehrt dann würde der 5. weder jemanden haben der noch nicht beschenkt wird noch bekommt er selber ein Geschenk

Geht man aber Folgender maßen vor geht es auf

1 schenkt 2

2 schenkt 3

3 schenkt 4

4 schenkt 5

5 schenkt 1

Meine Frage ist jetzt warum geht es auf diese Weiße auf und vorher mit der selben Personenzahl nicht?

...zur Frage

Patchwork Familie- wie handhabt ihr das mit Weihnachtsgeschenke und den Kids?

Bald ist es wieder soweit.....es weihnachtet :-)

Folgende Situation: Ich habe 2 Kinder, mein Freund ein Kind.

Da wir beide nicht das große Geld haben, möchte ich ihm vorschlagen, dass jeder sein eigenes Kind/er beschenkt.

Wie handhabt ihr das, beschenkt ihr leibliche und Stiefkinder gleich oder jeder seins?

P.S.: wir leben nicht zusammen bzw lebt mein Freund mit seinem Kind und ich mit meinen Kindern allein, und erhalte Frührente.

...zur Frage

Warum wird Weihnachten gefeiert, am 25 Dez. wurde Jesus definitiv nicht geboren.?

Kann mir jemand beweisen , dass Jesus am 25 Dez. geboren wurde.

In der Bibel steht kein genaues Datum!

...zur Frage

Warum sagt sie Kirche das?

Die Kirche warnte vor dem frühen Start vieler Weihnachtsmärkte, weil Weihnachten ja die Geburt Jesus' gefeiert wird. Aber es ist doch unumstritten, dass Jesus nicht am 24. Dezember 0 geboren wurde. Warum protestierte die Kirche trotzdem?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?