Wirtschaftspraktikum in der Wirtschaftspsychologie(11.Klasse)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Begriff "Wirtschaftspsychologie" wird vor allem für ein Betriebswirtschaftsstudium gebraucht, in dem als Spezialisierung einzelne psychologische Fächer angeboten werden. So ausgebildete Betriebswirte könnten dann später etwa im Personalbereich oder in der Marktforschung eingesetzt werden. Wirtschaftspsychologen können keine typischen psychologischen Berufe wie etwa als Psychotherapeut ausüben. Wenn Dich Wirtschaft nicht interessiert, dann n ist auch die Wirtschaftspsychologie nichts für Dich!

Was möchtest Du wissen?