Wirtschaftspädagogik oder Wirtschaftspsychologie mit Fachabi (12 Klasse + BFD) und abgeschlossener Berufsausbildung (Industriekaufmann)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Inzwischen gibt es über 17000 akkreditierte FH-Studiengänge. Bei diesem Wildwuchs ist es schwer die Übersicht zu behalten.

Ich kenne WiPäd nur an Unis. An der Uni Köln z.B. ist das nur noch im Masterstudium möglich.

Das Studium an Unis ist mit Fachhochschulreife (FHR) i.d.R. nicht möglich. Ausnahmen sind nur die Bachelorstudiengänge an Hessischen Unis (ausser Frankfurt), darüberhinaus wird FHR in Niedersachsen als fachgebundene Hochschule anerkannt.

Blieben für Dich eigentlich nur Uni Kassel und evtl. die Uni Göttingen.

http://www.studieren-im-netz.org/studiengaenge/studium-3325-wirtschaftspaedagogik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?