Wirtschaftsordnung, Wirtschaftsform

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt zwei Wirtschaftsordnungen, die Marktwirtschaft und die Zentralverwaltungswirtschaft.

Die Zentralverwaltungswirtschaft ist die Planwirtschaft (Kommunismus).

Die Marktwirtschaft unterteilt sich nochmal in zwei Formen, freie und soziale Marktwirtschaft. In der freien mischt sich der Staat fast gar nicht in die Wirtschaft ein, in der sozialen gibt er soziale Rahmen vor (Versicherungen etc.)

Das sind allerdings nur Idealtypen, in der Realität sieht es meist nicht so klar differenziert aus.

ach so, wir haben also 2 ,, Grundordnungen ´´, wobei sich eine dieser in 2 ,,Unterordnungen´´ unterteilt?

oder..?

0

ach so, wir haben also 2 ,, Grundordnungen ´´, wobei sich eine dieser in 2 ,,Unterordnungen´´ unterteilt?

oder..?

0

Freie Marktwirtschaft und Marktwirtschaft sowie auch Soziale Marktwirtschaft sind Kapitalistisch. Die Zentralverwaltende Wirtschaftsordnung wird auch Planwirtschaft genannt und ist Kommunistisch bzw. Sozialistisch.

Sind also alle vier Wirtschaftsordnungen?

0

Was möchtest Du wissen?