Wirtschaftsingenieurwesen was muss man können?

2 Antworten

Wenn Du in Mathe schnell Probleme bekommst, wird es in beiden Bereichen wohl schwierig.

Ich habe BWL studiert und bei uns reichten die Schulkenntnisse vom Gymi bei den meisten leider überhaupt nicht. Ich weiss auch nicht, wie wenig da an manchen Schulen gemacht wird, da ich Mathe LK hatte. Jedenfalls sind die Leute damals gleich massenweise durch Klausuren gerasselt, wo nicht wesentlich mehr verlangt wurde, als Oberstufen Mathe.

Statistik war eine eigene Klausur und wesentlich anspruchvoller als im Mathe-Lk ! Nicht wenige sind nur daran letztlich gescheitert !!

Bei den Ingenieurstudiengängen wird auch von Abiturienten an den Unis nicht selten erst ein Praktikum verlangt. Die mögen z.B. im Maschinenbau eben keine Leute, die noch nie eine Feile in der Hand hatten !

Es ist nun so, dass Du als fertiger Ingenieur relativ gut ein bischen BWL dazustudieren kannst, aber nicht umgekehrt.

Als Wirtschaftsingenieur bist Du aber werder ein richtiger Ingenieur noch ein richtiger Betriebwirt, sondern auf beiden Gebieten eher ein Halbakademiker, vergleichbar mit Lehrern in ihren beiden Fächern.

Konkrete Technikkenntnisse brauchst Du für WI nicht (bei Fachhochschulen wird allerdings je nach schulischer Vorbildung oft noch eine sog. Vorpraxis gefordert). Du solltest in Mathematik und Physik solide (nicht zwingend sehr gute) Vorkenntnisse haben. Vielleicht wichtiger noch ist das Technikinteresse (Interesse an technischen Fragestellungen und Lösungen), was sich halt bei Kindern meist auch dadurch zeigt, dass sie gerne basteln. Und eine gewisse "geistige Weite" ist nötig, da Du ja lernen musst, technik- bzw. wirtschaftsübergreifend zu denken.

Vorkenntnisse Studium Wirtschaftsingenieurwesen

Hey ich hab ne Zusage bei der Hochschule fur Technik i. stzttgart ir den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Bau und immobilien.

Ich interessuere mich fur Technik bin aber nicht der technik freak schlechthin..

Nun ist meine frage ob man fur diesen studiengang irgendwelche bestimmte vorkenntnisse oder ahnliches braucht..

Aussserdem gibt es dort "hohere mathematik" Ich hab in mathe ne 2,3 im abi geschrieben wird das fach n problem fur mich werden ?

Ausserdem ist da Physik mit dabei und ich hab physik abgewahlr ist das ein problem fur das studium ?

War euch sehr dankbar !

Lg ninuzzz

...zur Frage

Mit welchem Schwerpunkt soll ich Wirtschaftsingenieurwesen studieren?

Hallo Leute. Ich habe mich dafür entschieden Wirtschaftsingenieurwesen zu studieren, da man sich betriebswirtschaftsliches und technisches "Know How" aneignet, sodass man sagen könnte ich wär doppelt qualifiziert. Nach dem Studium möchte ich definitiv in der Automobilbranche oder halt bei Autozulieferern arbeiten. Deshalb stellt sich mir die Frage mit welchem Schwerpunkt ich Wirtschaftsingenieurwesen studieren sollte,sprich Elektrotechnik oder Maschinenbau?Man muss sich ja zwischen einen technischen Bereich entscheiden. Aber was kommt von den beiden Schwerpunkten jetzt eher in Frage? Ich weiß nur dass z.B. Fahrzeugtechnik ein Vertiefungsfach vom Maschinenbau ist aber ein reines Fahrzeugtechnikstudium will ich auch nicht machen, auf Grund der BWL Kenntnisse die ich mir im Wing Studium aneignen möchte. Kann man sich mit Schwerpunkt Maschinenbau im Wirtschaftsingenieurwesen überhaupt nochmal in die Fahrzeugtechnik vertiefen? Andererseits ist ja auch die Elektrotechnik in der Automobilbranche gefragt. Kenne auch Bachelor Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen speziell zur Automobilbranche aber die sind weit weg. Möchte im Umkreis von Bielefeld studieren so bis ca. 150km und da kommt wieder meine Frage zwischen Schwerpunkt Maschinenbau ODER Elektotechnik

Danke im Voraus

mfG

...zur Frage

Einen anderen Master machen nach BWL Bachelor?

Hallo,

kann man einen Master in was anderes machen als BWLer mit Bachelor. Finde schwer was im Internet.

Z.B. BWL B.Sc. (FH) --> Master in Wirtschaftspädagogik, Master of Education beliebig, etc.

Danke. :)

...zur Frage

Wirtschaftsingenieurwesen studium

Was haltet ihr von dem Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen?

Würdet ihr ihn mit einem ''Jedermanss Studium'' wie BWL vergleichen?

Hat man danach evtl. auf Grund der unglaublich hohen Anzahl der Absolventen überhaupt gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt?

 

Oder findet ihr es ist ein Studiengang mit dem man durchaus Perspektive besitzt?

...zur Frage

Wirtschaftsingenieur oder BWL für Vertrieb oder Einkauf?

Hallo,

momentan Studiere ich an de Hfwu Nürtingen Betriebswirtschaft. Habe aber nun eine Zusage bekommen weil ich aus Interesse mich beworben habe von der Hochschule Esslingen. Technik Interessiert bin ich. Aber ich will später mal unbedingt in den Einkauf oder Vertrieb egal wieviel Gehalt das ist mein Traum im Ausland zuarbeiten. Nun ist meine Frage ist der Wirtschaftsingenieur besser oder BWLer besser in diesem Gebiet?

Liebe Grüße

...zur Frage

Prüfung endgültig nicht bestanden. Wechsel von Wirtschaftsingenieur zu BWL dennoch möglich?

Hallo,

ich habe von meiner FH eine Exmatrikulation auf Grund endgültigen Nichtbestehens einer Prüfung im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen erhalten. Nun möchte ich das Fach BWL an einer anderen FH weiterstudieren. Selbes Land/Bundesland und beides Bachelor.

Könnt ihr mir sagen ob dies möglich ist ?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?