Wirtschaftsinformatiker! In der Schweiz!?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dazu musst Du auf die ETH oder die EPFL gehen. Aber die Ausbldung dort ist, wie fast überall in der Schweiz, völlig rückständig und unter aller Sau.

Als Wirtschaftsinformatiker braucht man auch eine gute juristische Ausbildung. Und die gibt es in der Schweiz offenbar nicht.

Ich musste das alles im Ausland machen. Insbesondere Wirtschaftsrecht ist in Amerika auf einem viel besseren Niveau, wie in der Schweiz.

Und wenn man Informatik nur auf einer Hochschule "lernt", dann wird man sehr bald, zum "Smartphone-Streichler", mit sehr einseitigen Ideen. Man muss sehr viele verschiedene Hochschulen besuchen, sonst wird man völlig einseitig ausgebildet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?