Wirtschaftsinformatik ohne desgleichen in der Schule studieren?

3 Antworten

Mit der allgemeinen Hochschulreife kannst Du jeden Studiengang wählen, unabhängig von eventuellen Vorkenntnissen.

Ob das dann auch in der Praxis sinnvoll ist, sei dahingestellt. Gerade in Mathematik machen sich beispielsweise fehlende Grundkenntnisse schnell bemerkbar, auch wenn die Professoren gerne betonen, dass keinerlei Vorkenntnisse benötigt würden. Das mag für die Vorlesungen zutreffen, nicht jedoch für die zugehörigen Übungen.

Notwendig sind gute Kenntnisse in Deutsch (darin werden die meisten wissenschaftlichen Arbeiten von dir geschrieben) und gute Kenntnisse in Englisch (darin werden die meisten Bücher oder Programme, die du lesen wirst, geschrieben sein). Daneben sind gute Kenntnisse in Mathematik mind. auf GK-Niveau notwendig, da Informatik mehr mit Mathematik als mit Hacken zu tun hat.

Weiterhin sind Vorkenntnisse in den Schulfächern Informatik, BWL, VWL oder Wirtschaftsinformatik vorteilhaft, genau so wie private Programmierkenntnisse, aber alles nicht unbedingt notwendig.

Die meisten Probleme von Studenten gibt es übrigens mit Mathematik.

Normal wird immer von 0 angefangen, also sollte das schon gehen. Informatik hast nur Vorteile, wenn du Naturwissenschaftlich veranlagt bist.

Gut ! :)

1

Welche Voraussetzungen braucht man um Wirtschaftsinformatik zu Studieren?

...zur Frage

Welchen Zweig soll ich auf der FOS wählen?

Nächstes Jahr möchte ich auf die FOS gehen und danach mein Abitur machen. Denn mein Wunsch ist es Humanbiologie zu studieren. Doch ich kann mich nicht entscheiden welchen Zweig ich nehmen soll. Technik, Wirtschaft, Sozialwesen oder Agrarwirtschaft bzw. Umwelttechnologie? Gestaltung will ich auf keinen Fall machen. In der Realschule bin ich im Mathematischen- Zweig, obwohl ich nicht so gut in Mathe (Note 3-) und Physik (Note 3) bin :(

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Wirtschaftsinformatik und Information System?

Hallo,

unzwar möchte ich demnächst Wirtschaftsinformatik studieren. Die Uni die mir gefällt bietet im Bachelor Studiengang Wirtschaftsinformatik und im Master dann Information System an.

Was ist da der Unterschied. An anderen Universitäten kann ich auch Wirtschaftsinformatik im Bachelor und im Master studieren

...zur Frage

Welchen FOS-Zweig muss ich belegen, um Wirtschaftsinformatik zu studieren?

Hallo,ich werde nächstes Jahr die Fachoberschule besuchen. Welchen Zweig (Wirtschaft oder Technik) muss ich nehmen um Wirtschaftsinformatik zu studieren? Ist es mit dem Wirtschaftszweig möglich, da ich auf eine Wirtschaftsschule gehen und somit kein Physik und Chemie habe und das sonst nach lernen müsste.

Danke für die Antworten :)

...zur Frage

Sollte man Wirtschaftsinformatik studieren, wenn man sehr introvertiert ist?

Hey, ich spiele momentan mit dem Gedanken, Wirtschaftsinformatik zu studieren, da ich mich sowohl für Informatik als auch für wirtschaftliche Vorgänge interessiere. Allerdings mache ich mir Sorgen, nicht extrovertiert und durchsetzungsfähig genug für einen betriebswirtchaftlichen Beruf zu sein, da ich schon gehört habe, dass man als BWLer eine besonders große Klappe haben muss.. Was haltet ihr davon?

...zur Frage

Fachabi in wirtschaft aber ausbildung beim augenarzt?

Wenn ich mein fachabitur mache im zweig wirtschaft und verwaltung aber dannach nicht studieren möchte sondern eine ausbildung machen möchte kann ich dann auch eine ausbildung zb beim augenarzt oderso machen? Gehört ja zu dem zweig gesundheit. Und wie ist das wenn man studiert? Kann man dann nur wirtschaft oder so studieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?