Wirtschaftsinformatik - was muss ich haben/können?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1er Schnitt Leute mit Abi bewerben sich aufjedenfall. Wie es mit den Chancen mit Fachhochschulreife aussieht weiß ich nicht, aber du solltest eine gute Mathenothe mitbringen denn Informatik ist zum großen Teil Mathe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mephala0
30.01.2013, 19:57

aber du solltest eine gute Mathenothe mitbringen denn Informatik ist zum großen Teil Mathe

Bei Informatik an der Universität könnt ich dir voll und ganz zustimmen, aber an der Fachhochschule sieht das anders aus, vor allem bei Wirtschaftsinformatik, da ist der Matheanteil deutlich niedriger und der Stoff auch deutlich leichter und ist auch mit Leuten mit mittelmässigen Mathefähigkeiten ohne große Schwierigkeiten zu schaffen.

0

ich hab zwar interesse an informatik jedoch kann ich nichts besonderes wie z.B. Programmieren.

Ist auch nicht schlimm, wird einem schließlich noch alles im Studium beigebracht.

Ebenso habe ich nur Fachhochsculreife mit 2,0.

Ist doch ok, damit wirst du keine Probleme haben Studienplatz in Wirtschaftsinformatik zu bekommen.

Meint ihr es bewerben sich leute mit richtigem Abitur und dann mit 1er schnitt?

Schon möglich.

.. doch es gibt ja immer diese 1er Abiturleute...

Und was haben die mit dir zu tun? Denkst du wirklich es bewerben sich soviele Leute mit 1er Abi an einer Fachhochschule für Wirtschaftsinformatik das du keinen Platz mehr bekommst? Mit 2.0 wirst du du an den wenigsten Fachhochschulen Probleme haben einen Studiumplatz zu bekommen, außerdem spielt es keine Rolle ob normales oder Fachabi, die werden bei der Studienzulassung gleich gewertet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Masterderfragen
30.01.2013, 19:57

ich rede zwar von studium aber auch duales studium

0

Wirtschaftsinformatik ist nicht so überlaufen, da bekommst du auf jeden fall was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?