Wirtschaftsgymnasium leichter als das normale Gymnasium?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ähm nein?! Das kannst du so nicht sagen, für jemanden, de Mathe nicht liegt, (Rechnungswesen, WL, EDV) wird es sicherlich nicht einfach. Es gibt keinen Unterschied zu einem "normalen" Gymnasium, nur dass du schon deinen LK gewählt hast und zwar Wirtschaftslehre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so pauschal nicht sagen. Jede Schule ist anders und hat daraus folgernd auch ein anderes Niveau.

Fakt ist aber, dass auf einem Beruflichen Gymnasium [auch Wirtschaftsgymnasium] Schüler aus G8, G9, Realschulen, Werkrealschulen und Gesamtschulen kommen. Deshalb wird es anfangs etwas leichter sein, späterhin aber genauso schwer werden, wie auf jedem anderen Gymnasium auch.

Für manch andere kann aber auch ein normales Gymnasium schwerer sein als ein Berufliches. Das ist bei jedem anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixLingelbach
25.07.2013, 09:52

Auf dem BG musst du ein bisschen mehr Stoff lernen, dafür ist das Niveau idR etwas niedriger. So war es jedenfalls. Durch das Zentralabitur hat sich das relativiert. Weiterhin schneiden aber die BGler im Schnitt ein paar Zehntel schlechter im ABi ab, was an den von vornherein geringfügig niedrigeren Zulassungsbedingungen liegen mag.

0

Was möchtest Du wissen?