Wirtschaftsgymnasium bitte helfen?

...komplette Frage anzeigen Hier das Bild von den Erwartungen, bin auf einer Realschule. - (Schule, weiterführende Schule)

1 Antwort

Guten Abend,

ich hab nach meinem Realschulabschluss (Durchschnitt 2,0) auch mit dem WG weiter gemacht.

Meine Notenverteilung war anders und etwas besser. Wenn dort steht das du nicht schlechtere Noten als 4 haben darfst, meinen die das auch so. Hast du eine 4, ist das also noch im Rahmen.

Du solltest nur wissen (so war es bei mir) das sich die Schulen vorbehalten wen sie aufnehmen, vorallem dann wenn sich sehr viele Schüler bewerben.Dann zählt der allgemeine Notendurchschnitt und nur die besten werden genommen.

Macht dir die Schule spaß? Interessierst du dich für VWL/BWL?

Meine Noten sind in dem einen Jahr, das ich war, furchtbar gesunken. Vorher im Fach Deutsch eine 1, auf dem WG dann eine 3. In Mathe kam ich dann gar nicht mehr mit. Wenn dir Schule Spaß macht, versuchs, mehr als abgelehnt werden kannst du sowieso nicht ;) Dein Endgültiges Zeugnis musst du am Ende sowieso noch Nachreichen, denn das wollen die auch sehen.

Ich wünsch dir viel Glück!

Schule macht mir Spaß wenn ich das lerne was ich will. Ich bin ziemlich schlecht in der Schule da ich mir gerade ein Online  Business aufbaue und 7Mitarbeiter bereits habe (Schüler) welche ein nettes Einkommen von 300-800€ einkommen haben. Es gibt bei uns im Umkreis verschiedene WGs eins davon ist WGF=Finanzverwaltung, welches mich sehr interessiert. Mir ist es ziemlich egal ob ein Abitur oder nicht Hauptsache ich lerne etwas was mir hilft mein Business aufzubauen.

Was schätzen sie dann Annahme/Absage 

Könnte ich diesen Argument noch einbringen, mit Beweismaterial? Ich könnte mir auch vorstellen für die Schule zu bezahlen von meiner finanziellen Seite her könnte ich 1.300€ dafür im Monat ausgeben. 

Vielen dank

0
@Cristinaana

Wenn du lernst was du willst? Willst du denn BWL/VWL lernen? Mathe der Oberstufe? Weiterhin irgendwelche sinnlosen Analysen in deutsch schreiben? BWL kann mit den ganzen Paragraphen die du lernen musst ziemlich ermüdend sein, außerdem brauchst du da ein gewisses Verständnis für.

Um was geht es denn in deinem kleinen "Betrieb"? Dann könnte ein Fachabitur sinnvoller sein. Darüber solltest du dich vielleicht mal informieren. Je nachdem findet sich dann eine öffentliche oder eben private Schule

1
@Thereschen317

leider sagt dir niemand auf der Schule was ein BWL oder ein VWL ist ich würde mich gerne mit BWL beschäftigen. Ich betreibe Online Marketing Kaufe Werbung ein verkaufe vermarkte etc. 

0
@Cristinaana

BWL = Betriebswirtschaftslehre 

VWL= Volkswirtschaftslehre

Wenn du also nur an BWL und solchen Marketing/Finanz Sachen interessiert bist, erkundige dich nach entsprechenden Fachhochschulen. Ich denke das in deinem Fall das WG nicht der richtige Platz für dich ist, aber bewerben kannst du dich ja trotzdem mal. Wenn das erst Jahr nicht gut läuft, kannst du ja immer noch umschwenken!

1
@Thereschen317

Für eine Fachhochschule benötige ich einen Fachabitur. Welche Schulen bieten dir den ein Fachabitur an außer das Berufskolleg? 

0
@Thereschen317

Entschuldigung habe mich verlesen, aber ich denke Sie haben die Frage verstanden, was würden Sie mir empfehlen?

0

Was möchtest Du wissen?