Wirtschaftsgymnasium-11.klasse-Rat:)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi ich war auf einem Wirtschaftsgymnasium (berufl. Gymnasium). Bei mir gabs drei Wirtschaftsfächer: BWL, VWL und Rechnungswesen. BWL und Rechnungswesen sind von den Themengebieten relativ nah, wobei VWL eher das große und ganze sieht und schwammig-einfacher ist. Bei mir hieß das Fach Wirtschaftsinformatik schlciht Informatik und dort hat man Accessskills erlernt, sowie Darstellung von wirschaftlichen Abläufen und zusammenhängen zwischen sogenannten Entinities. Ich will dich nicht demotivieren, aber mich hat das Wirtschaftsgymnasium total abgetörnt. Wir hatten kaum Mädchen in der Klasse und es war unnötig, dass ich das als Leistungskursfach hatten. In Sachsen ist das Wirtschaftsgymnasium aufjedenfall sehr schwer und lernlastig. ^^ Klingt jetzt alles schrecklich, aber im Endeffekt freut man sich, das wenn man sich vorher schon mit Politik und Wirtschaft auseinandergesetzt hat, seine Gedanken etwas geordnet werden.

Was möchtest Du wissen?