Wirtschaftsanwalt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jura-Studium, erstes Staatsexamen, Referendariat bei einem Wirtschaftsanwalt, zweites Staatsexamen, dann bist du Anwalt. Im Studium passende Wahlfächer wählen zur gewünschten Richtung

Anfangs sucht man sich ne Anstellung in einer Kanzlei, idealerweise da wo man als Referendar war. Später kann man sich dann selbstständig machen mit einer eigenen Kanzlei.

Dabei Weiterbildungen nicht vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jura + erstes staatsexamen, praktischen teil 2 jahre dann 2 tes staatsexamen

wirtschaft wir in der 2ten hälfte des ersten 4 jährigen studium vertieft "wahlfach"

wo du arbeitest ist deine sache, um dich selbstständig zu machen brauchste aber noch ne weiterbildung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?