Wirtschaftlicher Totalschaden wieviel Geld von Verischerung?

10 Antworten

Du bekommst die Differenz zwischen Wiederbeschaffungswert und Restwert.

Wichtig ist erstmal, da es ein haftpflichtschaden ist, das DU den Gutachter bestimmst und nicht die gegnerische Versicherung, denn im Haftpflichtschadenfall hast Du die frei Wahl für einen Schadengutachter. Für Dein Motorrad wird ein Wiederbeschaffungswert ermittelt, also der Preis, den man für ein vergleichbares Motorrad in Deiner Region bezahlen muß. Sagen wir mal es seien 2500 EUR. Dann wird Dein Krad in eine Restwertbörse gesetzt, das ist eine Art ebay für Aufkäufer. Der Höchstbieter gibt an, was Dein Krad an Restwert hat, daran ist er verbindlich 1 Woche gebunden. Sagen wir mal es seien 1000 EUR. Du bekommst dann von der Versicherung für das Krad die Differenz also die 1500 EUR. Du kannst dann frei entscheiden, ob Du den Rest behalten willst, Du kannst z.B. die Teile einzeln verkaufen oder sonst was damit tun, oder Du vekaufst es an den Bieter für 1000 EUR oderauch für mehr an jemand anderen, das bleibt Dir überlassen. Ebenso erhälst Du noch eine Nutzungsausfallentschädigung für den ZEitraum, den man benötigt, ein vergleichbares Krad zu besorgen, das sind i.d.R max 14 Tage. Tagessatz wird ca 30 EUR sein. Dazu kommt noch eine Auslagenpauschale für Deine Kosten (Telefon, Porto) das sind auch ca 30 EUR. Falls Du einen Anwalt einschaltes, wird auch dieser bezahlt und ebenso die Dinge, die am Motorrad befestigt waren (Tasche Tankrucksack, wenn nicht im Gutachten aufgenommen).

Sollte das Krad für 130% über dem Wiederbeschaffungswert reparabel sein, kannst Du von dieser Regelung gebrauch machen, wenn das Motorrad einen ideellen Wert für Dich darstellt. Meißt kommt man aber bei den Motorrädern mit der Schadenssumme über 130% Wbw.

Viel Erfolg.

DH.

So isses. Das ist mir mit meiner Africa Twin 2009 auch passiert. ich hatte auch erst Angst das ich nur den "Metallpreis" bekomme, das Mopped war immerhin schon 15 Jahre alt, aber es wurde alles bezahlt. Ich hab´in keinster Weise drauf gezahlt. Wär´ja auch noch schöner, bei einem nicht selbst verschuldeten Unfall.

Gruß, Albi.

0

Wenn du dir den Zeitwert auszahlen lassen willst, rechne mal mit ca. 1000 € die Märchensteuer ist schon abgezogen.

Also dann wie Transalp Tom geschrieben hat bekomme ich von der Verischerung 1500€ + Entschädigung + 1000€ Restwert des Käufers meines Motorrades mit Totalschaden ?

Auto unwissentlich mit Schaden gekauft-was jetzt?

Ich habe letzte Woche ein Auto für 2600 € von Privat gekauft. Gestern bekam der Wagen neue Reifen und es stellte sich heraus, daß der Wagen ein wirtschaftlicher Totalschaden ist, da er hinten rechts einen extremen Schaden an der Achse bzw. Radaufhängung hat. Der Wagen ist im Februar durch die HU gekommen (hat also noch 20Monate) und nun ist meine Frage: Ist der Vorbesitzer "Schuld" oder die Männer von der HU? Denn laut meinem Fachmann, der den Schaden entdeckt hat, wäre der Wagen so nicht durch die HU gekommen

...zur Frage

Lohnt es sich bei einem Auto mit wirtschaftlichem Totalschaden noch die Bremse richten zu lassen?

Vor zwei Wochen ist mir jemand seitlich am Auto hängen geblieben. Dadurch hat es mir die rechte Seite von vorn bis hinten zerkratzt und etwas verdellt. Laut Gutachter ein wirtschaftlicher Totalschaden. Jedoch ist er laut Werkstatt immer noch verkehrssicher, da die Stosstangen noch fest sind und keine tragenden Teile verbogen sind. Die vordere Beifahrertüre hakt etwas beim Öffnen aber das ist für mich nicht weiter schlimm. Jetzt sind jedoch die Bremsen vorne fällig. Kostenpunkt 300€. Da das Auto noch 2 mal durch den TÜV kommen sollte hätte ich das Auto noch grob 5 Jahre. Lohnt sich das noch? Ps beim Auto handelt es sich um einen Subaru Impreza von 1999. Die Inspektion mit Zahnriemen habe ich vor 1 Jahr machen lassen. Lohnt sich noch ein Ölwechsel?

...zur Frage

Wirtschaftlicher Totalschaden was passiert mit dem Auto?

Hallo, ich hatte vergangene Woche einen für mich leichten Autounfall. An meinem Auto ist sogut wie nichts passiert, dem Auto dem ich aufgefahren bin bei vereister Fahrbahn ist an der hinteren Heckschürze ein Lackschaden entstanden und eine Blende die zu der Heckschürze gehört, hat sich leicht verbogen. Der geschädigte teilte mir telefonisch mit das das Auto wahrscheinlich laut einem befreundeten Gutachter ein Wirtschaftlicher Totalschaden sei und der Schaden sich auf 1000-1500€ beläuft, was ich als Autofanatiker nicht nachvollziehen kann wieso der Schaden so hoch ist. Zu meiner Frage, was passiert mit dem Auto wenn der Unfallgegner den Betrag für einen wirtschaftlichen Totalschaden von meiner Versicherung bekommt, den ich meiner Versicherung dann abkaufen werde? Bleibt das Auto bei meinem Unfallgegner oder geht das Auto an die Versicherung? Würde gerne wissen ob jemand damit schon Erfahrungen gemacht hat. Das Unfallgegner Fahrzeug ist ein Polo aus dem Jahr 2001, sind die 1500€ gerechtfertigt?

Würde mich über Antworten freuen :)

...zur Frage

An wen wendet sich das Krankenhaus zuerst?

Halli hallo , es scheint eigentlich eine sehr blöde Frage zu sein .. aber mein Freund und ich haben eine kleine Diskussion. Er fährt Motorrad und wollte in sein Portemonnaie für denn Fall das ein Unfall passiert eine Nummer rein legen damit diese angerufen wird sobald er im Krankenhaus landet. Meine Frage an euch ist: würde das Krankenhaus diese Nummer anrufen oder würde es sich zuerst an seine Eltern wenden ? Ich danke schonmal herzlich für eure antworten :)

...zur Frage

Ktm 690 SMC R Totalschaden?

Mir ist vor ein paar Tagen ein anderes Motorrad in meine Maschine reingefahren und sie hat wahrscheinlich am Rahmen etwas abbekommen und wird wahrscheinlich als wirtschaftlicher Totalschaden eingestuft. Jetzt würde mich interessieren wie viel ich grob bei der jetzigen Marktlage dafür bekomm und hätte gern paar Einschätzungen und Erfahrungen von euch. Zu der Maschiene selber: 2016 Baujahr, Neupreis 9200€, 8000km, 2. Verkleidungssatz (186€), Dekor (170€), Remus Endtopf (580€), Motorschutz (145€), Kleinzeug (100€) Was mich auch interessieren würde ist, ob die beschädigte Schutzkleidung gezahlt wird.

...zur Frage

Schnerzensgeld bei Motorrad Unfall?

Hallo, wollte mal fragen ob sich wer mit Schmerzensgeld auskennt, und mir sagen könnte wie viel man bekommen würde bei diesem Beispiel:
Autofahrer nimmt Motorradfahrer Vorfahrt, Motorrad Fahrer stürzt und verletzt sich das Knie, bricht sich die Rippe an, reisst sich einen Muskel im Bein und bricht sich seinen Zeh..

Kann mir jemand sagen wie viel man da ungefähr bekommen würde..? Ich weiß es ist eine weng umständlich gestellte Frage.. Schönen Abend euch allen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?