Wirtschaftlicher Totalschaden, was bekomme ich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst ganz normal nach Gutachten abrechnen lassen. Dann bekommst du den Wert, den das Gutachten feststellt. Jedoch keine Mehrwertsteuer.

Die gibt es erst dann, wenn du eine Reparaturrechnung vorlegen kannst. In deiner Situation wird es wahrscheinlich das beste sein, nach Gutachten abzurechnen, den Schaden soweit privat reparieren zu lassen, damit das Fahrzeug wieder verkehrstüchtig ist.

Wie gesagt, es besteht kein Zwang, das Fahrzeug über die Versicherung reparieren zu lassen. Den Schaden bekommst du aber trotzdem ersetzt. In so einem Fall nennt man das Glück.

Nimm von der Versicherung den Wiederbeschaffungswert abzüglich Restwert und fahr so lange, wie es technisch in Ordnung ist. Bist du sicher, dass der Hinterachsbereich unbeschädigt ist? Incl.Aufhängungen!!! Sonst fährt das Auto im "Dacckellauf" (Versetzt) was richtig Reifen auf der Vorderachse kostet.

Jimmboo 11.06.2014, 14:03

Ich hoffe es, das wird mir morgen der Gutachter sagen. Habe morgen den Termin.

0

Was möchtest Du wissen?