Wirtschaftliche liberalisierung bedeutung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt darauf an, wer diesen Ausdruck gebraucht. Neutral bedeutet es, dass der Staat (auf allen Ebenen, z.B. auch Gemeinden mit Baurecht und Erschließung) weniger stark beschränkend in das wirtschaftliche Handeln eingreift, z.B. durch bürokratische Vorschriften und Meldepflichten, durch wuchernde Abgaben, mit steuernder Geld- und Finanzpolitik. Freunde des staatlichen Dirigismus finden jede Liberalisierung schlecht und würden die Wirtschaftaktivitäten am liebsten zentral steuern (Zentralplan). Freunde eigenverantwortlicher Wirtschaftsaktivitäten begrüßen, wenn der Staat nicht so umfangreich verzerrend in die Wirtschaftsaktivitäten eingreift und mehr Entscheidungsfreiheit bei den Privaten belässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liberal bedeutet frei. Wirtschaftliche Liberalisierung würde ich sagen heißt ,,der Abbau von Vorschriften in der Wirtschaft“

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger den Markt einschränkende Gesetze wie zum Beispiel Kündigungsschutz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine geschönte Ausdrucksform für "Noch mehr Kapitalismus!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?