Wirre träume Was hilft dagegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeder Mensch träumt nachts, oft auch wirres Zeug. da du bereits Angst davor hast, nimmst du die Angst mit in den Traum. Wir können uns normalerweise nicht an alle Träume erinnern, doch wir brauchen die Träume genauso wie den Schlaf. Wenn du vorm Einschlafen nur noch lustige Sachen liest. wäre das hilfreich. Oder programmiere dein Unterbewusstesein vor dem Einschlafen, indem du dir genau sagst, was du gerne träumen möchtest. ich wette, es wird besser. Als Beweis sage dir doch mal: ich will morgen um halb 7 wach werden ohne Wecker. Auch das geht sehr gut.

Du könntest anfangen, das Klarträumen zu lernen.

Durch das Klarträumen ist es möglich, seine Träume zu steuern oder zu deuten, während man sie träumt.

Es gibt auch Techniken, wie man seine Träume genauer verstehen kann. Dabei geht es nicht um Traumdeutung a la 'Wasser im Traum steht für Sex', sondern es sind Methoden, einfach die Nachrichten der Träume selbst zu verstehen.

http://lucidpygar.blogspot.de/p/traumarbeit.html

Was möchtest Du wissen?