Wirkungsgrad und Leistung errechnen von Pumpe/Motor

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

normal sollte die gesamtleistung der pumpe 2,4*0.77 sein, wenn die pumpe selbst einen wirkungsgrad von 0,77 hat und bei dem motor die nennleistung schon angegeben ist mit den 2,4.

also wären es dann 1848w

die Motornennleistung ist die an der Welle abgegebene Wirkleistung .also sind die 2,79KW richtig

gesamtwirkungsgrad ist auch richtig

Ist die Nennleistung Pzu oder Pab?

"Die Nennleistung bezeichnet die höchste Dauerleistung, bei der eine energietechnische Einrichtung ohne Beeinträchtigung der Lebensdauer und Sicherheit betrieben werden kann"

Ist die Nennleistung jetzt nun die Leistung die abgegeben wird vom Motor oder die leistung die zugeführt werden muss?

...zur Frage

Wirkungsgrad LED messen?

Hallo

An die Elektrotechnik-Spezialisten unter euch. Gibt es eine Möglichkeit, den Wirkungsgrad einer LED mit einem Luxmeter zu messen?

Also z.B. 11W LED, wie viel wird Effektiv in Licht ''umgewandelt''?

Mir ist klar, dass falls das überhaupt möglich ist, dass es sehr ungenau ist. Das ist aber nicht so schlimm. Es ist nur ein kleines Experiment, auch wenn es sehr ungenau ist, egal.

Ich bedanke mich um Voraus.

...zur Frage

Elektromotor+dynamo?

Also ich hab mich schon lange gefragt ob es möglich ist einen Elektromotor mit einem Dynamo zu betreiben, der wiederrum dem motor genug leistung gibt damit dieder weiter den dynamo antreibt. Quasi eine dauerschleife erzeugen. Der Motor treibt den Dynamo an damit der wiederrum den Motor mit Strom versorgt.

Wenn es möglich ist, was bräuchte man dann?

Ich freu mich auf eure Antworten!

...zur Frage

Energie, Leistung und Wirkungsgrad?

Hallo Leute!

Ich verzweifel gerade an folgender Aufgabe einer Altklausur:

Ein  Pumpspeicherwerk hat 98MW und braucht 9h um 3,2Millionen m3 zu füllen.

a. Welche Energie wird bei diesem System umgesetzt?

b. Wie hoch wird das Wasser bei einem Wirkungsgrad von 1 hoch gepumpt?

c. Wie ist der echte Wirkungsgrad wenn das Wasser nur 80m hoch gepumpt  werden würde?

a: pro Stunde kann das Werk 355.555m³ "verarbeiten".

Aber wie geht es nun weiter?

W=Fs

mit[W]=1 Nm=1 J 1Nm= kg m²/s²

Fehlt eine Angabe? Wenn ja, vielleicht kann man eine grundsätzliche Annahme treffen, damit ich dennoch die Aufgabe verstehe.

Gruß

Ernst





...zur Frage

Physik Energie Leistung Wirkungsgrad bitte um hilfe?

Ich komme bei dieser Aufgabe einfach nicht darauf wie ich den Wirkungsgrad berechnen soll kann mir bitte jemand helfen?

An ein Kohlekraftwerk werden täglich 70 Güterwagen mit jeweils 30 t Kohle geliefert. Diese wird innerhalb von acht Stunden verfeuert, wobei 6,4 GWh elektrischer Energie abgegeben werden. Berechnen Sie die Kraftwerksleistung und den Wirkungsgrad der Anlage.

...zur Frage

Nennleistung berechnen?

Hey Leute, ich habe gerade im Netzt eine Aufgabe gefunden:

Eine Pumpe (wirkungsgrad 0,63) wir von einem Elektromotor (wirkungsgrad 0,82) angetrieben. Der Motor besitzt eine Nennleistung vin 1,5kW.

a) Welch Leistung nimmt die Pumpe auf? b) Wie groß ist die Verlustleistung der gesamten Anlage?

Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?