Wirkung von Curare auf Atemmuskulatur, aber nicht auf den Herzmuskel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke es muss daran liegen, dass der Rezeptor nicht der selbe ist.
Bei der Skelettmuskulatur aktiviert Acetylcholin den nikotinischen Rezeptor was zu einem Aktionspotential führt. Curare ist ein Antagonist und bindet an die Stelle des Acetylcholins.

Deshalb müsste, falls die Herzmuskulatur (welche eine Mischung der Skelettmuskulatur und glatten Muskulatur) einen anderen Rezeptor besitzen, so dass die Bindung von Curare nicht möglich ist

Bei Fragen zur Antwort einfach schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DePerfite
31.05.2016, 17:34

Vielen lieben Dank ! Da waere ich von selbst nicht drauf gekommen, irgendwie habe ich das uebersehen. Dankesehr :)

0

Der Sinusknoten, also der Taktgeber des Herzschlages ist ziemlich unabhängig vom veg. Nervensystem, das maßgeblich von Acetylcholin und zudem noch von Noradrenalin gesteuert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?