Wirkung der Pille bei Zwischenblutung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Ob, wann und wie lange Blutungen auftreten, beeinflusst den Verhütungsschutz nicht. Du bist immer sicher geschützt, auch wenn keine Entzugsblutung auftritt, wenn sie sehr spät eintritt oder lange andauert. Auch Schmier- und Zwischenblutungen senken die Wirksamkeit nicht.

Alles in Ordnung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, der Wirkstoff ist und bleibt da wo er hingehört - im Körper. Problematisch wirds nur beim reihern oder Durchfall kurz nach der Einnahme.

Wenn Du die Pille noch nicht allzu lange nimmst oder vor kurzem auf eine Neue umgestellt hast kann sie diese Zwischenblutungen sogar ausgelöst haben.

Es sei denn natürlich, die Zwischenblutungen kommen daher, das Du sie nicht korrekt, z. B. Unregelmäßig, eingenommen hast. Dann ist die Wirkung natürlich beeinträchtigt. Aber nicht durch die Blutungen sondern Allgemein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Quatsch.. wenn dir keine Fehler (...) unterlaufen sind besteht der Schutz durchgehend, auch wenn Zwischen oder Schmierblutungen auftreten.

Liebe grüße Luna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du sie denn mal vergessen oder später genommen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?