Wirkt Zahnpasta entkalkend?

3 Antworten

Zuviel Zahnpflege mit konventionellem Dreck! Normal sollte man nur Zahnsalz/oder Steinsalz benutzen oder gar das Putzen mit bloßer weicher Bürste ohne Pasta vorziehen! Es gibt auch pflanzliche Polierfasern, die in Tabs gepresst sind. Wenn das nichts für dich ist, dann zumindest zu Naturkosmetik Zahnpasta wechseln.

zahnpasta wirkt sicher nicht entkalkend, dazu muesste es sauer sein und eine anreicherung mit Mineralien wäre dann sinnlos. Man nimmt zwar Zahnpasta zum putzen und polieren her, nutzt dabei aber nur den mechanischen, rasiven Effekt der durch die z.B. enthaltene Kieselgur/erde entsteht.

7

Also habe ich weiße Flecken wegen dem Abrasierwert? Ich hab mal nachgesehen und diese zahnpasta hat wirklich nen hohen RDA Wert von 100 Oo

0
39
@ProcVertify

das sind nur Werte von standartisierten Testverfahren um eine Vergleichbarkeit zu haben. Im wesentlichen hängt die rasive Eigenschaft aber von der Art und Dauer der Anwendung ab, bzw. wie oft, wie stark und wie lange du dir die Zäne putzt.

0
7
@Aspirin

Dauer schon etwas länger aber nicht ständig am selben Bereich..zahnbürste ist weich und ich drück auch ziemlich locker..manchmal wars aber schon auch stärker

0
39
@ProcVertify

Machst du öfters Zahnreinigungen beim Zahnarzt?

Davon kann ich nur abraten, es schadet wesentlich mehr als es hilft. Wenn man sich vor Augen hält, dass die Zahnreinigung beim Arzt stärker sein muss, als monatelanges 2 bis 3 mal tägliches Zäneputzen um den "angeblichen" Belag zu entfernen, dann kann man sich vorstellen, welche Gewalteinwirkung dabei auf den Zähne einwirken!

0
7
@Aspirin

Nein aber hatte ich vor. Obwohl ich keine gelb-braune Verfärbungen oder Beläge habe.. Danke für den Tipp..hast eig recht wenn jmd beläge wegkriegen will soll er einfach eine Zahncreme mit hohem abrasivwert benutzen

0
39
@ProcVertify

diese Verfärbungen gehen nur durch bleichen weg, die stecken tiefer im Zahnschmelz. Und Beläge hätte man bei richtiger Zahnpflege weniger, wobei ja noch nichteinmal feststeht ob Zahnbelag schützt oder schadet, oder keins von beiden. Da scheiden sich die Geister. Aber die Werbung redet uns ja vieles ein!

0

Wenn du weiße Flecken auf den Zähnen hast, ist dein Zahnschmelz angegriffen dann musst du etwas gründlicher putzen und ungesundes vermeiden, diese Flecken gehen aber nie wieder weg!

53

Zahnschmelz wird oft auch durch zu häufiges und gründliches putzen abgerieben!

0
7

Meine Zahnpflege kann NIEMALS zu schlecht sein..ich putze gründlich 2 3 bis sogar 4mal

0

Dunkle Flecken - Karies?

Also ich hab neulich an meinem Weisheitszahn so dunkle Pünktchen entdeckt. So lange ist er aber auch noch nicht "draußen". Können graue Stellen auf den Zähnen auch andere Ursachen haben als Karies? Ich hatte schonmal so dunkle Stellen auf den Zähnen (auf den Zahnvertiefungen und an der Außenseite des Backenzahns), als ich dann zur Routineuntersuchung gegangen bin hat die Ärztin nichts festgestellt... Nur letztens hat sie gebohrt, nur da hab ich vorher gar nichts bemerkt (keine dunklen Flecken)... Hab jetzt ziemliche Angst, dass es wieder Löcher sind. Mein letzter Zahnarztbesuch ist allerdings auch erst 2, 3 Monate oder so her... und da war davon noch nichts zu sehen...

...zur Frage

Schwarze Flecken an den oberen Zähnen?

Hallo,

ich hab gestern zufällig entdeckt, dass ich schwarze Flecken auf den oberen Zähnen habe. Also nach Karies schaut das NULL aus. Und es schmerzt auch nicht, aber es schaut halt sehr grausam aus. Und meine Zähne putze ich eigentlich auch regelmäßig.

Was ist das und wovon kommt das?

...zur Frage

Weiße Flecken auf den Zähnen wie wegmachen?

Ich hab auf den vorderen 4 Zähnen nicht wirklich schöne weiße flecken.. da ich mich schon bisschen informiert habe, weiß ich dass die ursache zu viel oder zu fluorid oder karies...

Ich will die unbedingt wegmachen!! Aber wie?

...zur Frage

Nach Entkalken leuchtet das "Calc" Licht an meiner Senseo immernoch!

Hallo! Gestern ist zum ersten mal das "Calc"Licht an meiner Senseo Maschine aufgeleuchtet und ich habe sie nach Anleitung von Douwe Egberts (Hersteller) entkalkt. (siehe: http://www.youtube.com/watch?v=X0l3EbWu8AE ) Währenddessen habe ich mich schon gefragt wie die Maschine merkt, dass sie entkalkt wird und wann dieses Licht ausgeht, dachte dann aber, dass es vielleicht aus ist, wenn die Maschine auch mal eine Weile abgeschaltet war. Jedenfalls habe ich mich genau an die Anleitung gehalten und heute habe ich die Senseo angeschaltet und das Licht war leider noch an. Kennt das jemand? Denn ich hab natürlich jetzt Angst, dass ich sie nicht richtig entkalkt habe und sie dann bald anfängt nicht mehr richtig zu funktionieren. Hat jemand einen Tipp diesbezüglich? Ich würde mich sehr freuen, denn ich liebe meine Senseo und sie ist erst 1 Jahr alt! :) Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?