Wirkt sich Coca Cola nachdem Training gut auf die Trainingsergebnisse aus(Fitness)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Zunächst arbeite ich manchmal auch mit Traubenzucker aber das ist ein anderes Gebiet.Tipp : Hast Du bei diesen Themen Crones dabei hast Du auch immer gute Information. 

Cola bedeutet natürlich schon kurzkettige Kohlenhydrate geballt, schnelle Verfügbarkeit  von Energie aber sicher nicht gesund. Und die anderen Inhaltsstoffe..

Kohlenhydrate sind  in ihrer Wirkung und Verwertbarkeit unterschiedlich.  Fruchtzucker, Zweifachzucker und Traubenzucker z. B.  enthalten kurzkettige Kohlenhydrate. Nicht die gesündeste Variante, zumindest meistens. So enthält Obst zwar kurzkettige Kohlenhydrate , ist aber trotzdem sehr gesund . Wesentlich gesünder sind  in der Regel langkettige Kohlenhydrate, da sie den Körper über längere Zeit mit Energie beliefern können.

 Hast Du z. B. in Brot oder Nudeln - auch in Kartoffeln. Dennoch spielen auch kurzkettige Kohlenhydrate eine wichtige Rolle für den Körper. Sie können nach Anstrengung oder Sport dem Körper schnell wieder Energie geben , wichtig für Leistungssportler. 

Aber ich glaube Dir ist eh schon das meiste bekannt was hier geschrieben wird und Du willst Dir das bestätigen lassen - macht auch Sinn.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Ehm nein.

Nach dem Training sollten die Glykogenspeicher gefüllt werden, dazu eignen sich Kohlenhydrate optimal. Allerdings sicher nicht in Form von Industriezucker aus einer Cola..

Begründet wird die Einnahme meistens eher mit den Elektrolyten

0
@JFKay60

Egal mit was du eine Cola Einnahme rechtfertigen oder begründen willst, von Vorteil ist es definitiv nicht.

Was nicht heisst, dass man es sich nie gönnen darf.

0
@DANIELXXL

Damit ich keine extra Frage erstellen muss hätte ich dann eben eine weitere Frage im gleichen Gebiet. 

Traubenzucker(Dextrose) oder Fruchtzucker?

0

Fruchtzucker wäre besser und ist natürlicher .
Vorallem weil du in nem zb apfel mehr Vitamine zu dir nimmst als in einem Stück Traubenzucker was 3 euro kostet

2
@kazim99

Korrekt.

Natürlich sind Unmengen von Fruchtzucker auch nicht super, aber wie schon gesagt, natürliche Quellen sind definitiv viel besser als z.b. Cola oder Haribos..

1

Guten Morgen,
nach dem Training sollte durch einen Insulinpeak dafür gesorgt werden, dass vermehrt Nährstoffe in die Muskulatur gelangen und die Glykogenspeicher aufgefüllt werden.

Hier zu ist der Zucker einer Cola natürlich Fruchtzucker überlegen.

Grüße

2
@Crones

Endlich eine richtige Antwort, dass worauf ich gewartet habe..

Cola kann zum Vorteil genutzt werden.

Meint ihr wirklich das gekaufter Fruchtzucker und Traubenzucker so einen großen Unterschied machen, um dieses Ziel zu erreichen

0
@JFKay60

Stück Traubenzucker?

3€?

Bitte nur antworten wenn wirklich Erfahrung vorhanden ist...

500g Traubenzucker kann in jedem Netto für 1€ gekauft werden.

Ich denke das ist einfach die falsche Plattform um sowas zu fragen.

0

Das wäre mir neu! Soll das so eine Art Eiweißshake sein?!

Habe bei einem anderen Kommentar diese Frage beantwortet

0

Naja net wirklich das zucker in der cola würd dir vielleicht nach dem Training bisschen kraft geben aber für dein Training ist es garnicht hilfreich.
Trink einfach was anderes , vielleicht ein kamillen tee oder so

Ein Eiweißshake wäre sinnvoll! Eine Cola ist nicht sinnvoll!

Aha.. Und was bringt ein Eiweißshake wenn im Blut nicht mehr die nötigen Transport-Matrixen vorhanden sind?

Zudem ist es ein Nahrungsergänzungsmittel und ersetzt kein Ernährungsplan

0

Was möchtest Du wissen?