Wirkt jede Pille spätestens nach 7 Tagen regelmäßiger Einnahme?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie immer hilft ein Blick in die Packungsbeilage deiner Pille:

  • Während dieser 7-tägigen Einnahmepause setzt am 2. oder 3. Tag eine menstruationsartige Entzugsblutung ein.
  • Wenn Sie mit der Einnahme von Sibilla am ersten Tag Ihrer Monatsblutung beginnen, besteht ein sofortiger Empfängnisschutz. Sie können auch zwischen Zyklustag 2 und 5 beginnen, müssen dann aber während der ersten 7 Tage der Einnahme zusätzliche empfängnisverhütende Maßnahmen (z. B. ein Kondom) anwenden.

Du solltest dir wirklich mal den Beipackzettel deiner Pille (und natürlich auch bei jedem anderen Medikament) zu Gemüte führen, schon allein um die Medikamente mit Wechselwirkungen zu kennen.

Es ist normal, dass die Abbruchblutung meist schwächer ist als eine Menstruationsblutung. Auch die Stärke der Blutung kann unterschiedlich sein, d.h. ein Monat ein bisschen stärker, ein Monat ein bisschen schwächer. Auch der Tag, an dem die Blutung nach Beginn der Pillenpause einsetzt, kann etwas unterschiedlich sein. Lass dich von einem veränderten Blutungsmuster nicht beunruhigen.

Alles Gute für dich!

Guten Morgen

die Pille wirkt entweder ab dem 1ten Tag wenn du sie am 1ten Tag deiner Periode einnimmst (nach Einsetzen der Periode hast du 24 Stunden Zeit sie einzunehmen).

Oder nach 7 korrekt eingenommen Pillen (bei der Qlaira wären es 9 - s. Packungsbeilage) wenn du die Pille nicht am 1ten Tag deiner Periode einnimmst.

Lg

HelpfulMasked

Keine Panik. Die Regel kommt nicht am ersten Tag nach der letzten Einnahme. Das kann 4-5 Tage dauern, und wenn du jetzt Panik schiebst, auch länger. Psyche eben☺️. Ein Pillenwechsel sollte auch kein Problem sein, wenn du die Fristen eingehalten hast. Wenn du Angst hast, kauf dir einen Test oder geh zur Gyn. Dann hast du Sicherheit. 😊

Bei mir fängt die Periode auch erst Ca.3 bis 4 Tage nach Einnahme der letzten Pille an, also brauchst Du Dir noch keine Sorgen machen, Gruß Vivi26

Was möchtest Du wissen?