7 Antworten

beide Medikamente sind Analgetika ( Schmerzmittel) Ibuprofen ist stärker und wird meist bei Zahnschmerzen oder Regelschmerzen angewandt kann aber auch sonst bei allen möglichen Schmerzen angewendet werden. Aspirin verdünnt das Blut noch dazu.

Nein, völlig verschiedene Mittel. Was aber willst Du genau wissen?

Ibuprofen hemmt nichtselektiv die Cyclooxygenasen I und II, die im Organismus für die Bildung von entzündungsvermittelnden Prostaglandinen verantwortlich sind.

Aspirin dagegen wirkt durch Hemmung der Cyclooxygenase COX-1 schon in kleinen Dosen (30–50 mg) gerinnungshemmend, mit steigender Dosis (0,5–2 g) durch Hemmung der Cyclooxygenase COX-1 und COX-2 und der daraus folgenden, sinkenden Bildung von Prostaglandinen auch dezentral schmerzstillend, antirheumatisch sowie fiebersenkend und schließlich (2–5 g) entzündungshemmend.

ganz andere inhaltsstoffe. Kommt auch darauf an für welche schmerzen

sind zwei verschiedene wirkprinzipien, ibuprofen ist stärker

Ibo ist ein wesentlich stärkeres Schmerzmittel als Aspirin.

Ist eine verschiedene Medikament aber wirkt etwa in derselben weise.

Ibrofen ist nur schmerzstilend und Asperin macht noch das But dün.

werd erstmal erwachsen !

0

Was möchtest Du wissen?