Wirkt ein Zeckenhalsband für Tiere auch bei Menschen, oder gibt es sowas auch für Menschen?

4 Antworten

Wenn du alleine unterwegs bist (oder zukünftig sein möchtest) könnte dir evtl. Knoblauch helfen - das mögen die Krabbler nämlich nicht so gern - ansonsten die Hosebeine mittels eines Gummibandes (nicht zu fest) zuschnüren. FSME-Impfung würde ich dir persönlich aber trotzdem auch empfehlen. Die Katzenhalsbänder riechen echt abartig - unsere Mietze war immer Happy, wenn es im Herbst kalt wurde und wir sie befreit haben ;-)

Perönlich habe ich mich impfen lassen. Würde diese Frage aber doch lieber mit meinem Hausarzt oder eventuell einem Tierarzt besprechen.

Würdest Du mit einem Zeckenhalsband herumlaufen wollen...? Ich auch nicht! Nach dem Toben oder Spazierengehen im hohen Gras oder Wald, soll ein rechtzeitiges gründliches Abduschen helfen, denn die Tierchen brauchen einige Stunden, um sich festzubeißen!Ansonsten helfen die Apotheker gerne!

Also das mit dem abduschen möchte ich aber sehr bezweifeln - die kriegst du ja fast so nicht von der Haut. Ich hab auch schon mal einen Krabbler genommen um ihn meinen Freunden zu zeigen (die meisten wissen gar nicht wie ne Zecke aussieht - haben aber trotzdem Angst!) und der Flegel hat doch tatsächlich sofort versucht meinen Zeigefinger anzuzapfen - kommt wohl drauf an wie groß der Hunger ist ;-)

0

Was möchtest Du wissen?