Wirkt ein Mädchen zu männlich wenn es zockt?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Deine Mutter hat unrecht. Viele Zocker sehnen sich nach einer Zockerin.
Oder soll die sehr weibliche Partnerin eines Zockers den Zocker einfach nur Essen und Getränke reichen, während der zockt?
Frag mal deine Mutter, ob sie viel Auto fährt,  wählen geht oder gar eine Ausbildung genossen hat. Alles Indizien für die männliche Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaniGGa3
28.02.2016, 21:34

Baba Antwort 👍

0

Nein wieso? Ich zocke auch gerne wenn es dir Spaß macht... Ist doch eigentlich aber auch egal was andere denken oder nicht? Aber ich denke Jungs sehen das nicht als problem an halt die meisten..  Vl freuen sie sich weil sie jmd haben mit dem sie zocken können :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein macht es nicht solange du nicht zu vel zockst :P Ich würde es nicht als schlimm empfinden aber meistens sind die Mädchen die zocken Freaks aber es wäre schön wenn es mehr Mädchen gibt die keine Freaks sind und zocken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaniGGa3
28.02.2016, 21:35

Jop, das mit den Freaks kann ich nur unterschreiben!

1

Sobald du nicht süchtiger bist, als ein Junge & trotzdem viel wert auf dein Äußeres legst, ist das kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es richtig geil, wenn Mädchen zocken. Die kommen dann weniger prinzessinen-mäßig rüber. Aber nicht weniger feminin ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaniGGa3
28.02.2016, 21:35

Ich finde es noch geiler, wenn sich Mädchen, trotz zockens, wie eine Prinzessin benehmen ^^

0

Also ich finde Mädchen die zocken ziemlich geil;) und ich kenne genug Leute denen es genauso geht. Wenn du nicht 10 Stunden am Tag spielst und deinen Körper nicht vernachlässigst ist alles gut. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein keine Panik!Du solltest halt nicht bei Jungs als auch bei Mädchen herumprahlen ,dass du zockst.Viele finden das auch cool.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pf, immer diese sexistischen Eltern. Nur weil Videospiele anfangs für Jungs gemacht wurde, heißt das noch lange nicht, dass Mädchen nicht zocken sollten. Wir sind im 21. Jahrhundert, Mädchen sind auch gute Zocker und können trotzdem in einer erfolgreichen Beziehung sein ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist quatsch.

Lass dir nichts einreden, wie du zu sein hast.

Du bist nicht auf dieser Welt um so zu sein, wie andere dich haben wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, solange du gut aussiehst und dich nicht männlich benimmst sieht alles im grünen Bereich aus :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, da wirst du Probleme bekommen. Welcher Mann will denn eine Frau, die rumzockt, anstatt sich für ihre naturgegebene Rolle als liebende Mutter und emsige Hausfrau vorzubereiten? Nachher kommst du dann vielleicht noch auf andere dumme Ideen, z. B. arbeiten zu wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man nicht übertreibt nö

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht das Kriterium, was ein Mädchen männlich macht, keine Sorge. Ich denke da eher an sowas wie Damenbart :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loema
28.02.2016, 17:10

Ach Andr3e. Alle Frauen haben einen, erzählen es dir aber nicht.
Du weißt zu wenig für diese Welt.

1

mädels zocken auch, wenn auch nicht so viele und nicht so lange wie wir jungs, denke ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mein Freund findets sogar gut😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?