Wirkt DXM wie eine Droge und kann sie gefährlich werden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass die Finger von dem Zeug ! Die Wirkstoffe darin sind nicht ohne .. gibt einige Artikel über Nebenwirkungen ;)
Realitätsverlust und Halluzinationen sind nur 2 davon ..

Hört sich im ersten Moment vllt ganz " cool" an boah hallus rosa Elefanten oder sonstiges .. das geht aber auch sehr schnell in die hose von Panik Attacken bis Schweiß Ausbrüchen etc.

Hab selbst ehrlich gesagt keine Erfahrung damit gemacht einfach weil ich zuviel Respekt vor so nem Mist habe .. kenne aber einige aus dem Freundes Kreis und aus solchen Foren ;) die damit keine guten Erfahrungen gesammelt haben .

Im Endeffekt liegt die Entscheidung bei dir aber wenn du Rausch Zustände erleben willst sauf oder Kiff ein . ( und nein ich möchte ihn nicht zum kiffen oder saufen animieren jedoch kann man das um einiges besser einschätzen wo seine Grenzen liegen als wenn man sich Tabletten in den Kopf knallt / oder Saft in dem Fall .

Finger weg ✌

Bin übrigens ein Mädchen:)

Danke für die Antwort :)

0

naja ob mann oder Frau tut ja nicht viel zur sache ^^ gern 👍 Aber ernsthaft wenn du ein bisschen Googlest wirst du merken das der Stoff nicht ohne ist ;)

0

Lass es, sonst Krankenhaus und Leberschäden.

"Wie eine Droge". Was meinst du damit? Ob es eine Wirkung hat?

Ja, auf die Wirkung ( positiv) und die Wirkung ( negativ).

0

Kann mir jemand weiter helfen? danke :D

Moin,

Ich hab seit etwa 2 Wochen oder länger husten, jedoch bin ich erst heute zum Arzt gegangen. Ich hab eine packung antibiotikum bekommen und halt tabletten gegen reizhusten.

Der arzt meinte ich soll heute also wenn ich zu hause bin ausnahmsweise 2 antibiotikum tabletten nehmen und halt eine gegen dem reizhusten.

Nun ist es so das ich etwas mehr als einer halben stunde nach der einnahme der tabletten erbrochen habe.

Wirkt das eigentlich noch? Muss ich irgendwas tun?

Danke im voraus

MfG

...zur Frage

Grippe oder Erkältung?

Mir geht es seit vorgestern Abend richtig schlecht. Ich habe starke Kopfschmerzen, Reizhusten, leichte Temperatur, meine Nase läuft ständig und ich kann einfach nicht schlafen. Mir geht es gar nicht gut, ich habe keinen Appetit und ich habe Gliederschmerzen. Ist das eine Erkältung oder Grippe? Wie lange dauert es noch bis es mir besser geht und was könnte ich noch nehmen außer Tabletten, Tee trinken, heiß baden?

...zur Frage

Darf ich vorm Schlafen gehen Hustenstiller nehmen wenn ich Antibiotika nehme?

Ich habe Antibiotika verschrieben bekommen , was ich auch eingenommen habe und zum schleimlösen ACC Tabletten . Jetzt ist meine Frage ob ich vielleicht noch vorm schlafen Tropfen gegen Reizhusten einnehmen kann ? Es heist Optipect

...zur Frage

Welches Hausmittel hilft bei Reizhusten und einer Kehlkopfentzündung?

Mein Hausarzt hat mich an den HNO überwiesen. Auf der Überweisung steht, dass die Diagnose Reizhusten und Kehlkopfentzündung gestelllt wurde. Welches Hausmittel hilft bei Reizhusten und einer Kehlkopfentzündung? Ich möchte weder Antibiotika oder sonstige Tabletten nehmen.

...zur Frage

Wie habt ihr euch in der letzten zeit am häufigsten gefühlt?

Hallo,

heute möchte ich mal wisse n wie ihr euch in der letzten zeit am meißeten gefühlt habt.

Deshalb bitte ich euch abzustimmen ihr müsste keine Begründung für das Gefühl finden. Es wäre aber nicht schlecht wenn ihr eine hinschreibt.

Ich würde mich sehr über Antworten freuen

Book500

...zur Frage

Tabletteneinnahme im zermörserten Zustand

Kann mir jemand sagen, ob es nachteilig ist, Tabletten im zermahlenen Zustand (Mörser) zu sich zu nehmen? Eine Bekannte hat Herzprobleme und COPD, aber leider auch Schluckbeschwerden und zermörsert immer Ihre Tabletten. Werden sie dann vom Körper noch richtig aufgenommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?