Wirkt dieser Text seriös?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit dem Impressum / Anbieterkennzeichnung hat das garnix zu tun! Wo sind die Kontaktdaten der Verantworlichen? Siehe TMG-Gesetz!

Das was Du geschrieben hat gehört "Über uns" oder "Hinweis" und muss von jeder Seite zugänglich  oder sichtbar sein. Würde eh empfehlen unter jedem Artikel zu erwähnen, dass es eine Empfehlung ist und keine Rechtsberatung oder Ärztliche Beratung.

Kein Plan was Ihr da macht... aber lasse Dich bitte von einem Experten (z.B. Anwalt) beraten. Das kann sonst böse enden.

Alles gute, viel Spass und viel Erfolg mit dem Projekt!

Hi, das war nur der Leitfaden, Impressum habe ich bereits fertig, lediglich die Datenschutzerklärung, sowie AGB felhen noch.

0
@CharliePace

OK! Missverständnis... sorry!

Dann kümmer Dich um den anderen Kram. Als Leitfaden ist es OK, allerdings hat das rechtlich keinerlei Relevanz.

Lasse das "Sie" weg (du sprichst zum Nutzer) und entferne die Leerzeichen bei den ().

0

OK, Danke. Aber ist es nicht schon eine rechtliche Absicherung, zu sagen, dass die Seite keine Behandlung ersetzen kann?

0
@CharliePace

Blende das auf jeder Seite ein! Als PopUp oder oben/unten als Feld ... die Leute lesen nicht und man kann anscheinend auch nicht erwarten, dass die lesen!

0

Das, stelle ich mir etwas nervig vor, als Pop up... Den Leitfaden habe ich auf jeden Fall verlinkt...

0

Ich finde schon das man das so veröffentlichen kann. Da der Text allerdings in der Sie Form geschrieben ist kommt er sehr kalt und abstoßend rüber. Vielleicht ist es besser ihn in der du Form zu schreiben.

Vielen Dank! Ich denke auf jeden Fall drüber nach, da die Seite ja schon Community nah sein soll.

0

"Ziel von Niedergeschrieben.net ist eben dies. Wir haben diese Seite aufgebaut, um zu helfen. Das Erzählen von seinem Leben, sowie Dingen, die einen bedrücken, kann einem durchaus helfen." und

"Diese Website also ist zur Unterstützung da. Der Hauptteil, das Konzept besteht darin, seine Geschichte niederzuschreiben und die Rezonanz der anderen Nutzer abzuwarten." würde Ich nochmal überarbeiten, sonst klingt alles recht gut. Die Kommas würde ich mir auch nochmal anschauen, z.B. "sowie,", die sind schon recht häufig gesetzt. Aber ansonsten klingt der Text recht gut.

Bei "Wir sind keine Experten...." Würde ich das ehr so schreiben: Wir sind keine Experten, anerkannte Psychologen, Psychater oder Ärzte.

Habe ich ja ebenfalls, aber hast recht, dass "Experten" klingt schon komisch..

0

Ja, aber nach "Experten, " hast du ein "oder" stehen, welches ich weg lassen würde.

0

Was möchtest Du wissen?