Wirkt die Pille trotzdem oder hat sie den Schutz komplett verloren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme erbricht, kann es sein, dass man die Pille mit erbricht.

Du weißt ja nicht, ob 4 Stunden schon um waren, wenn du nicht mehr weißt, wann du sie genommen hast.

Gehen wir davon aus, sie waren noch nicht um und du hast sie auch nicht innerhalb von 12 Stunden nach der normalen Einnahmezeit nachgenommen.

Dann hast du jetzt laut Packunsgbeilage diese Möglichkeit: Du nimmst diesen Blister zuende und hängst direkt den nächsten Blister an, lässt also die Pause aus. Außerdem musst du zusätzlich verhüten, bis du wieder 7 Pillen ferhlerlos genommen hast.

Aber das hättest du eben auch in der Packungsbeilage lesen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Darlinq123 26.06.2016, 11:31

Und was passiert , wenn ich ab morgen ganz normal in die Pause gehe und dann nächste Woche Montag wider ganz normal beginne ?

0
KleeneFreche 26.06.2016, 11:42
@Darlinq123

dann bist du in der Pause und in der ersten Woche danach nicht geschützt. Erst nach der siebten Pille wieder.

0

Nach ca. 4 Stunden sind die Wirkstoffe aufgenommen.

Du kannst ja schon heute in die Pause gehen, also die letzte Pille nicht mehr nehmen. Oder Du verzichtest auf die Pause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Darlinq123 26.06.2016, 11:28

Und wenn ich auf die Pause verzichte ist alles gut ?

0
Darlinq123 26.06.2016, 11:36
@beangato

Ja hab ich ja. Da steht nur das ich dann nicht geschützt bin aber für wie lange denn nicht 

0
beangato 26.06.2016, 11:38
@Darlinq123

Normalerweise ist man nach 7 Tagen fehlerfreier Einnahme wieder geschützt. Müsste auch so drinstehen.

1

Was möchtest Du wissen?