Wirkt die Pille so?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo liebe lisa143,

zwar war in deinem Fall die Periode früher als gewöhnlich (5-7 Tage zu früh) – jedoch dies kann, muss aber nicht so sein. Wann genau die Periode auftritt, sagt nicht über die Wirksamkeit der Pille Danach aus. Zum Beispiel sind auch Zwischenblutungen nach Einnahme der Pille Danach als sogenannte Nebenwirkungen bekannt. Auch sie sagen nicht über die Wirksamkeit (oder Nicht-Wirksamkeit) der Pille Danach aus.

Wenn du bei deiner Periode unsicher bist mache am besten einen Schwangerschaftstest. Dieser ist ca 2-3 Wochen nach dem Sex eindeutig.

Kurz noch zur Information: Für die Pille Danach mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat hat sich in Studien bestätigt, dass die Wirksamkeit der normalen Pille nicht beeinträchtigt sein sollte. Die Studien wurden bespielhaft mit Levonorgestrel und Desogestrel durchgeführt.

Wenn du die Antibabypille also initial startest – am ersten Tag der Blutung – solltest du ab dem ersten Tag der Periode geschützt sein (wie im Beipackzettel deiner Pille angegeben). Wenn du unsicher bist was deine Blutung angeht und du die Pille starten möchtest ist dies auch möglich. Verhüte dann zusätzlich noch 14 Tage mit Kondomen bzw. ein Start im nächsten Zyklus ist natürlich auch möglich. Ansonsten, auch dein Frauenarzt ist bei Fragen zum Start deiner Pille gerne für dich da.

 Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde bis zur nächsten normalen Blutung warten und dann mit der Pille anfangen. Frag einfach nochmal den Arzt oder Apotheker. ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wollte ich wissen, ob es überhaupt sinn macht, die pille jetzt anzufangen oder ob sie durch die pille danach überhaupt beeinträchtigt wird.

habe aber in dem beipackzettel gelesen, dass die pille danach die normale pille beeinträchtigt

Ist damit nicht deine Frage beantwortet? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lisa143 04.10.2017, 19:25

nur so halb :/ es steht drin: „ ellaOne kann die Wirkung regelmäßiger Empfängsverhütungsmittel wie antybabypillen und Pflaster vorübergehend beeinträchtigen. Falls sie gegenwärtig hormonelle Empfängnisverhütungsmittel einnehmen, wenden sie diese nach der einnahme von ellaOne weiter wie üblich an, verwenden sie jedoch bei jedem geschlechtsverkehr bis zu ihrer nächsten periode kondome.“ da ich gestern die pille danach genommen habe und heute meine periode angefangen hat, bin ich mir unsicher ob das auf mich zutrifft, da ich meine nächste periode schon habe. und ich die pille ja mit dem „neuem„ zyklus beginne

0
zzqqwweerr 04.10.2017, 19:30
@lisa143

Kannst du/ihr 2 euch nicht mit euren Eltern unterhalten, bzw. um Rat fragen?

Oder du gehst zur Apotheke und fragst da einfach nach. :s
Kenne mich leider nicht so gut aus.

0
lisa143 04.10.2017, 19:34
@zzqqwweerr

apotheke hat leider schon zu. weshalb ich es mal im internet versucht habe. und mit den eltern ist schlecht, die wissen von dem vorfall kondome reißen nicht. trotzdem danke :)

1

Was möchtest Du wissen?