Wirkt die Pille nun schon oder noch nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich gilt nur der Zeitpunkt, ab dem die Periode wirklich eintritt, nicht irgendein imaginärer Punkt. Du bist also noch nicht geschützt.

Man soll nicht "bis zu" (also "höchstens") 7 Tage warten, sondern mindestens 7 Tage. Erst nachdem du 7 Pillen korrekt genommen hast, hat sich der Schutz aufgebaut.

Einzige Ausnahme ist die Pille Qlaira, da dauert es 9 Tage.

Wenn man hingegen am ersten Tag der Regelblutung anfängt, ist man sofort geschützt. Bei allen Pillen.

Sie wirkt. 

Wenn du nach der Pillenpause mit dem neuen Blister begonnen hast, dann wirkt sie. 

Meine FA meinte zu mir, sogar wenn ich sie zwei Tage später einnehme, ist dies kein Problem. Dazu würde ich aber keinem raten. Ich habe später einen Langzeitzyklus gemacht und dann 3 Monate gar keine Periode bekommen. Momentan verzichte ich aus sporttechnischen Gründen auf hormonelle Verhütung.

LG

sucks 25.02.2017, 20:13

Ok vielen Dank!☺

0
schokocrossie91 25.02.2017, 20:13

Die Pause darf auf gar keinen Fall verlängert werden, das bedeutet sofortigen Schutzverlust. Unter Einfluss einer Mikropille gibt es keine Periode, sondern eine Hormonentzugsblutung.

2

zu einem anderen Zeitpunkt sollte man bis zu 7 Tage warten

So wie ich das verstehe, hast du also mit der ersten Einnahme der Pille zu einem anderen Zeitpunkt angefangen. Also wirkt sie nach 7 Tagen. Was ist denn daran unklar?

Was möchtest Du wissen?