Wirkt die Pille noch?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aufstoßen beeinträchtigt die Wirkung der Pille nicht, selbst wenn dabei etwas Magensäure hoch kommt. Wenn dabei die Pille mit hochkommen würde, würdest du das sehen.

okay das beruhigt mich, mein Arzt sagte neulich dasselbe... es ist nur doof, weil ich das Aufstoßen wegen der Refluxerkrankung öfter habe, es ist aber ja nicht dasselbe wie Brechen, oder?

0
@ninavdb

Nein, es ist nicht dasselbe wie Brechen. Beim Brechen kommt der gesamte Mageninhalt mit hoch, beim Reflux nur Magensäure.

2
@putzfee1

ich habe auch nur Säure ausgespuckt und kein 'Land', bis auf das, was ich, als es mir hochgekommen ist, noch im Mund hatte, das heißt, die Pillenwirkung ist nicht beeinträchtigt?

0
@ninavdb

ich habe nämlich währenddessen noch gegessen und etwas im Mund gehabt, was ich noch nicht runtergeschluckt habe

0
@putzfee1

zudem hat es sich auch gar nicht angefühlt wie Brechen, nur wie das übliche saure Rülpsen

0
@ninavdb

Wie gesagt: solange du nicht richtig erbrichst, wird die Pillenwirkung nicht beeinflusst.

2
@ninavdb

Update: Ich habe in der darauffolgenden Woche mit meiner Frauenärztin telefoniert. Sie sagte, das gelte nicht als richtiges Erbrechen und ich solle abwarten, ob ich in der Pillenpause meine Blutung bekomme. Das habe ich.

1
@ninavdb

Danke für die Rückmeldung. Das bestätigt ja, dass ich mit meiner Antwort richtig lag.

1
@putzfee1

Auf jeden Fall! Danke nochmal! Die Blutung verlief ganz normal und jetzt beim neuen Blister ist mir auch sowas nicht mehr passiert :)

1

Im Zweifelsfall einfach immer nochmal eine nehmen.

Hab ich in dem Fall aber nicht gemacht... Mist

0
@ninavdb

Bin jetzt nicht der Experte in Sachen Verhütung mit der Pille, im schlimmsten Fall hast du damit die Einnehme-Kette unterbrochen nehme ich an?
Falls das stimmt, dann ist nach 7 Tagen der weiteren Einnahme wieder alles beim alten.

Korrigiert mich wenn ich falsch liege.

Da ihr sowieso doppelt verhütet sollte das jetzt kein großes Problem darstellen. Mach dir mal keine Sorgen, im Zweifelsfall könnt ihr ja die nächsten paar Tage auf sex verzichten^^

1
@RandomWords

ich würde eigentlich gerne wissen, ob das Erbrechen war oder nur saures Aufstoßen, das würde erklären, ob die Pillenwirkung erhalten geblieben ist oder nicht

0
@RandomWords

und das ist mein Problem! für mich war es nämlich nur Aufstoßen mit Magensäure

0

Nein - nicht, wenn man, wie die FS, ein Problem mit saurem Aufstoßen hat! Das wäre völlig überzogen und würde bedeuten, dass sie mehrmals in der Woche zwei Pillen schlucken müsste und DAS ist ganz sicher ein größeres Problem als ein Aufstoßen!

Also nein - sie muss hier keine Pille nachnehmen, da sie weder innerhalb der 3-4 Stunden nach der Einnahme erbricht, noch Durchfall hat.

1
@Allyluna

ach so! Ich hab auch schon meinen Hausarzt gefragt, ob mein Aufstoßen die Pille beeinträchtigt und er verneinte dies, sofern ich mich nicht übergebe.

Das jetzt war ein blöder Zufall, dass Aufstoßen und Husten gleichzeitig passiert ist, es war für mich aber sicher was anderes als Erbrechen.

0

Was möchtest Du wissen?