Wirkt die Pille nachdem man sich übergeben hat trotzdem noch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo escapeinyou

4 Stunden  nach  Einnahme der  Pille  sind die  Wirkstoffe  in  den  Organismus   übergegangen  und man  ist  weiterhin geschützt.  Wenn  man innerhalb  der  4  Stunden   erbricht oder  Durchfall  hat,  muss man  eine  Pille nachnehmen  um   den Schutz  nicht  zu verlieren.  

Wenn  man dadurch  den  Schutz verloren  hat  dann  kommt es  darauf  an in  welcher   Einnahmewoche  man ist.

Liebe  Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie in jedem Beipackzettel einer Pille steht, wirkt die Pille nicht mehr, wenn man sich in den ersten (ich glaube 4) Stunden nach der Einnahme übergeben muss, eine Pille NICHT mehr und es sollte eine nachgenommen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Zeitraum dazwischen an. Meist sind es 4 Stunden. Sollte in der Packungsbeilage aber stehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
16.12.2015, 13:37

Dem ist nichts hinzuzufügen. DH!

1

Verhüte lieber zusätzlich mit einem Kondom, bei Übergeben oder Durchfall ist der Schutz der Pille nicht mehr garantiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der schutz wird dadurch nicht mehr gewährleistet, vorausgesetzt, das übergeben geschah in einer bestimmten zeit nach der pilleneinnahme (packungsbeilage). 

ich denke das risiko besteht darin, dass die pille wieder mit raus kommt und das sollte äußerst schwer zu überprüfen sein, wenn sie sich schon zersetzt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein dann wirkt die Pille nicht mehr,  zumindest kannst du  dich nicht mehr darauf verlassen.

Wende zur Sicherhheit eine andere Verhütungsmethode an.Lg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?