Wirkt die pille immernoch?u?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Do könntest auch einfach die Packungsbeilage lesen, da steht das genau drin. Mit solchen schwammigen Angaben kann man die nicht helfen.

Warum fragst du denn nicht deinen Beipackzettel? Der hat auch Sonntags geöffnet und ist sicherer als das Internet.

Wenn du innerhalb 4 Stunden nach der Einnahme erbrechen musstest, kann es sein, dass der Wirkstoff nicht ganz aufgenommen wurde. Dann ist das ein Einnahmefehler und du hättest im Beipackzettel nachlesen müssen, was zu tun ist, das ist nämlich unterschiedlich je nachdem in welcher Einnahmewoche du dich befindest. Warum du das nicht gleich getan hast, ist mir ein Rätsel, so kann es nämlich sein, dass du durch falsches Handeln den Schutz verloren hast.
Einnahmefehler in der dritten Woche: Entweder sofort in die Pause gehen oder die Pause ganz auslassen.

Wenn du nach den 4 Stunden erbrochen hast, ist der Schutz nicht beeinträchtigt.

Hallo lici29

4 Stunden nach Einnahme der Pille sind die Wirkstoffen in den Organismus übergegangen und man ist weiterhin geschützt. Wenn man innerhalb dieser 4 Stunden erbricht muss man eine Pille nachnehmen um den Schutz nicht zu verlieren. Wenn man keine Pille nachnimmt dann kommt es darauf an in welcher Woche der Fehler passiert. Im Beipackzettel ist genau aufgelistet wie man auf einen Fehler reagieren sollte.

Wenn du in der Pause nicht geschützt warst dann musst du die Pille 7 Tage regelmäßig nehmen damit der Schutz wieder beginnt. Die Pause kann jederzeit verkürzt werden, sie darf nur nie länger als 7 Tage sein

Liebe Grüße HobbyTfz

Nein ganz normal nehmen. Ganz normal 7 Tage Pause und dann ganz normal weiter nehmen.

Was möchtest Du wissen?