Wirkt die Pille danach, wann bekommt man Nebenwirkungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Danke für das Kompliment. Die Pille Danach ellaOne ist nach einigen Tagen abgebaut bzw. hat dann keine Wirkung mehr.  Daher sind die Nebenwirkungen eigentlich auch selbstlimitierend – gehen von selbst wieder weg.
Wenn diese jedoch ungewöhnlich sind wende dich zur Sicherheit zur Abklärung an deinen Frauenarzt. Die Periode tritt nach Einnahme der Pille Danach ca. zum erwarteten Zeitpunkt ggf. etwas früher oder später auf – plus / minus sieben Tage. Viele Grüße, Lisa vom team der Pille Danach


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo fussline,

nach Einnahme der Pille Danach sind Unterleibsschmerzen als Nebenwirkung bekannt. Bei den von dir geschilderten Symptomen Bauchschmerzen könnte es sich also um eine Nebenwirkung handeln. Sie müssen nicht zwangsläufig auf eine Schwangerschaft deuten.

ellaOne, die Pille Danach der neueren Generation (und die hattest du ja genommen) kann bis kurz vor dem Eisprung wirken und diesen dann noch verschieben. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/was-ist-der-unterschied-zwischen-den-beiden-pillen-danach-689

Und je schneller man die Pille Danach nimmt, desto höher ist die Wirksamkeit. Und du hast sie ja recht schnell (innerhalb 12 Stunden) genommen.

Wenn du jedoch sicher bist, dass der Eisprung kurz nach der Einnahme der Pille Danach stattgefunden hat - wende dich zusätzlich umgehend an deinen Frauenarzt und lasse dich beraten (wie von dir angedacht), ob die Kupferspirale für die in Frage kommt. Wenn du dein Anliegen schilderst ist ein schneller Termin sicherlich möglich.

Alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?