Wirkt die Pille danach ein Tag nach dem Eisprung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Azad3636,

der Eisprung findet zwar meist in der Mitte vom Zyklus statt (der erste Tag der Blutung zählt als erster Zyklustag) er kann aber auch früher oder eben auch später im Zyklus stattfinden. Der Körper deiner Freundin ist keine Maschine und darum kann der Eisprung, auch bei sonst regelmäßigem Zyklus, zu einem unberechenbaren Zeitpunkt erfolgen.

Die Pille Danach kann dann den Eisprung deiner Freundin so lange verschieben, bis die durch die Kondompanne in die Scheide gelangten Spermien abgestorben sind.

Hat der Eisprung bereits stattgefunden hat die Pille Danach keinen Einfluß mehr. Am letzten Tag im Zyklus (also von morgen die Periode kommt) ist die Wahrscheinlichkeit geringer. In der Mitte vom Zyklus (aus deiner Überschrift zur Frage entnommen) deutlich größer. Ausschliessen könnte ihr das Risiko in beiden Fällen jedoch nicht. Zum Wirkmechanismus der Pille Danach siehe auch https://pille-danach.de/fragen/wie-wirkt-die-pille-danach-685

Ihr habt die Pille Danach ja recht schnell, direkt an nächsten Tag, genommen. Dies ist es sehr gut. Denn je schneller die Pille Danach genommen wird desto höher ist die Wirksamkeit.

Ich drücke fest die Daumen, dass nochmal alles gut gegangen ist.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na was nu...ein Tag nach Eisprung oder letzter Tag des Zyklus? das ist ein Unterschied von 2 Wochen und zwar ein Grundlegender.

Wenn ein tag nach Eisprung: die Pille danach verschiebt den eisprung. Wenn der schon war, gibts nichts mehr zu verschieben und die Eizelle ist etwa 12 Stunden Befruchtungsfähig. Kann man ja aber nie wissen, wann denn der Eisprung ist/war, daher ist es trotzdem sinnvoll, die Pille danach zu nehmen, wenn bei der eigentlichen verhütung was schief gelaufen ist.

Wenn letzter Tag des Zyklus (also einen Tag, bevor die Periode beginnt). Der Eisprung ist zwei Wochen her, die Eizelle schon lange nicht mehr befruchtungsfähig. Bei "normal" langen Zyklen besteht zu diesem hzeitpunk keine gefahr, schwanger zu werden und die Pille danach ist überflüssig. ABER bei kurzen oder unregelmäßgen Zyklen (und auch wenn das sionst regelmäßig ist, kann es mal einen Ausreißer geben), besteht auch da das Risiko keiner Schwangerschaft, Spermien überleben auch einige Tage, daher ist es auch da sinnvoll die Pille danach zu nehmen.

Ob sie überhaupt schwanger werden konnte und/oder ob die Pille danach gewirkt hat, wisst ihr, wenn sie etwa 3 Wochen nach dem GV einen Schwangerschaftstest macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Azad3636
13.08.2017, 02:09

Jetzt wo Sie mir das erklärt haben kann ich ihnen sagen das ein Tag nach dem eisprung war.

Danke nochmals 

0

Hallo, also der letzte Tag des Zyklus ist nicht ein Tag nach dem Eisprung, der liegt ja ca. in der Mitte des Zyklus. Am letzten Zyklustag kann sie nicht schwanger werden.

War sie jetzt in der Mitte oder am Ende ihres Zyklus als ihr GV hattet? Wenn sie den Eisprung noch nicht hatte dann hilft die Pille danach auf jeden Fall. Ist der Eisprung schon vorbei dann nutzt sie nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Azad3636
13.08.2017, 02:31

Das war ungefähr 1 tag nach dem eisprung

0

Am letzen Tag des Zyklus kann keine Frau mehr schwanger werden. Die Pille danach war umsonst. Der Zyklus wird jetzt durcheinander sein.

Wurdet Ihr in der Apotheke nicht beraten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Azad3636

Die Pille danach verzögert den Eisprung um einige Tage, wenn der Eisprung schon war hilft sie nichts mehr

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?