Wirkt die Pille bei sowas?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo TheUsed1603x

Wenn man die Pille immer ordnungsgemäß nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause zu 99,99% geschützt.

Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und man kann sich auch darauf verlassen.

Alkohol beeinflusst die Wirkung der Pille nur wenn man so viel trinkt dass man innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille erbricht.

Gruß HobbyTfz

HobbyTfz 09.11.2012, 18:54

Danke für den Stern

0

die pille wirkt. sie wirkt nur nicht bei erbrechen, und durchfall, wenn dies im zeitraum von 4 std nach der einnahme passiert. auch antibiotika macht die pille unwirksam. Bei alkohol braucht ihr euch keien sorgen machen, solange sie nicht errbricht wirkt die pille.

Nach dem Pearl-Index (statistische Untersuchungen) werden 3 Frauen von 1000 Schwanger, auch wenn sie mit der Pille keine Fehler gemacht haben. Ein gewisses Risiko bleibt also bestehen. Willst du also Eisenbahn spielen, dann verwendet entweder zusätzliche spermizid-tötende Mittel (zb. Ovulex) oder ein Kondom. Es gibt übrigens auch Spritzen für den Mann.

  1. Nein, sie wird sicherlich nicht schwanger. Die Wahrscheinlichkeit trotz richtiger Einnahme schwanger zu werden ist so gering, da stürzt du eher mit einem Flugzeug ab oder im Winter gibt es 30 Grad im Schatten...

  2. Nein, Alkohol mindert die Pillenwirkung nicht. Nur wenn sie innerhalb von 4 Stunden nach der Einnahme erbricht.

Eigtl. wirkt die richtig gut^^ also müsste sie sich keine sorgen machen auch wenn ihr was trinken geht oder so^^

Egal wie - es gibt keine 100% Sicherheit. Am besten Pille + Gummi. Dann habt ihr alles getan, was man zum Schutz tun kann.

Wenn die Frau soviel Angst hat, von dir schwanger zu werden, solltest du dich vielleicht nach einer anderen umsehen, selbst wenn du gar keine Kinder haben möchtest.

TheUsed1603x 05.11.2012, 18:42

Vllt. liegt es auch daran das sie 15 und ich 16 bin ;)

0

Zu 1) Die Pille wirkt zu 99,9% Da nichts 100% funktioniert

PS: ich weiß das Leuten 0,1% angst machen

Zu 2) Das ist vollkommen legitim

JoeWied 03.11.2012, 01:30

Genau genommen sind es 1000 zu 997 oder anderst gesagt: Auf 1000 Verhütungen 3 Kinder. Wobei das wirklich nur bei regelmässiger, korrekter Einnahme ist und wenn die Frau keinen Durchfall oder Erbrechen bekommt. Sehr dumm ist es, wenn der Durchfall oder das Erbrechen erst nach dem Sex kommt, auch wenn die Pille noch 7 Tage nachwirken soll.

0

Die Antwort findest du im Beipackzettel.

1.) Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering. Um sicher zu gehen, kann man auch noch zusätzlich ein Kondom benutzen. Das hilft auch gegen Geschlechtskrankheiten.

2.) Alkohol hat sonst keinen Einfluss auf die Wirksamkeit.

Benutzt doch zusätzlich ein Kondom... dann dürfte nichts mehr passieren ;-)

die pille wirkt nach dem ersten tag der einnahme!

wenn sie wie du sagst immer nimmt wies sich gehört kann da nix passieren. und nein alkohol hat keinen einfluss darauf!!!

nur wenn sie eben innerhalb 4 std nach einnahme erbricht oder durchfall hat muss sie dnan eine nachnehmenn aber is immer noch geschützt!

Die Pille ist zu 99% sicher ,wenn du Pech hast bist du der 1% der mit der Pille Schwanger wird.Eine FRau kann immer Schwanger werden.

GetThiis 02.11.2012, 20:05

Nööt, nicht jeden Tag ;D

0
Jill03 02.11.2012, 20:53
@GetThiis

nur einen tag tage im monat kann sie schwanger werden,wenn eisprung statt findet, aber auch paar tage zuvor und danach da sper ma ja bis 5 tage überleben kann im körper

0

keinen Sex-keine SS-----beste Verhüterli:-))

Was möchtest Du wissen?