Wirkt die Cedia20 trotzdem?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normalerweise müsste dazu etwas im Beipackzettel stehen.

Üblicherweise ist es so, dass der Schutz bei einem Beginn außerhalb der Menstruation (sowie auch bei nicht korrigierten bzw. korrigierbaren Einnahmefehlern) nach X Tagen erst/wieder gegeben ist.

Bei Mikropillen sind es in der Regel 7 Tage. Es gibt aber auch Pillen, bei denen länger (z.B. 9 Tage) anderweitig verhütet werden muss. 

Dies kannst du wie gesagt dem Beipackzettel deiner Pille entnehmen.

Wenn du vor Ablauf der entsprechenden Frist bereits Sex ohne anderweitige Verhütung hattest, könntest du schwanger werden.

Wenn du aber erst nach dieser Frist Sex hattest, warst du geschützt und alles ist gut.

Jetzt nach 12 Tagen sollte der Schutz bestehen (soweit es mir bekannt ist, aber wie gesagt, schau in den Beipackzettel!).

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sie nicht am ersten Tag deiner Periode nimmst, musst du 7 korrekte Pilleneinnahmen (les in deiner Packungsbeilage, bei manchen Pillen sind es mehrere oder wenigere Einnahmen) haben um geschützt zu sein.

Also du hattest nach 12 eingenommenen Pillen GV? Dann müsstest du geschützt sein.

Les auf jeden Fall deine Packungsbeilage, da stehen wichtige Infos, auch wenn du mal eine Pille vergisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Supersecretname

Auch bei der Cedia20 beginnt der Schutz ab der 7. Pille wenn sie nicht am ersten Tag der Periode genommen wird.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?